News

Thermische Eigenschaften polymerer Werkstoffe auf einen Blick!

Für die Herstellung und Verarbeitung von Thermoplasten, thermoplastischen Elastomeren, Gummi und Duromeren ist die Kenntnis der thermischen Eigenschaften von hoher Bedeutung. Hersteller, Verarbeiter und Anwender nutzen die verschiedenen Methoden der Thermischen Analyse für die Materialentwicklung, Wareneingangskontrolle und Qualitätssicherung. Ferner können der Verarbeitungsprozess optimiert und aufgetretene Schäden an Fertigteilen analysiert werden.

Das neue Poster "Thermische Eigenschaften polymerer Werkstoffe" bietet Ihnen hierzu folgende wichtige Kennwerte auf einen Blick: Glasübergangstemperatur, Schmelzwärme und Schmelztemperatur, Zersetzungstemperatur, E-Modul, thermischer Ausdehnungskoeffizient, spezifische Wärmekapazität, Wärmeleitfähigkeit und Dichte.

Das Poster im Format A1 kann über die Homepage http://www.netzsch.com/tpop bestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...