Universalrecorder EDX-200A

Messdatenverarbeitung

Der neue Universalrecorder EDX-200A bietet Dual-Samp-ling mit 2 unterschiedlichen Abtastraten und Echtzeit-Verarbeitung der Messdaten, wie beispielsweise digitale Filterung. Maximal 4 Verstärkereinschübe mit jeweils bis zu 8 Kanälen können in das kompakte Gehäuse integriert werden. Bis zu 7 weitere EDX-200A lassen sich über LAN-Kabel (ohne Hub oder Switch) mit dem ers-ten EDX-200A synchronisieren und erlauben so eine simultane Erfassung von bis zu 256 Messkanälen.

Die Daten werden entweder online über USB oder Ethernet zum PC gesendet oder im Stand-alone-Betrieb auf einer Compact-Flash Karte (max. 16 GByte) gespeichert. Alle Einstellungen werden im NV-Ram gespeichert, somit können die Messungen auch ohne PC erfolgen. Das eingebaute Display erleichtert den Betrieb ohne PC und zeigt unter anderem die Konfiguration, die IP Adresse und den Namen der aktuell verwendeten Datei an.

Als Messverstärker können alle bewährten Modelle der EDX-Serie verwendet werden. Verschiedene Typen für Spannung, Strom, Dehnungsmessstreifen (DC & Trägerfrequenz), Beschleunigung, Temperatur, Frequenz/Impulse und CAN-Bus stehen zur Auswahl. Eine digitale Filterung (8. Ordnung Butterworth) ermöglicht die saubere Erfassung auch von verrauschten Signalen.

Weitere Informationen unter http://bit.ly/11N1765.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Funkdatenlogger

Auch für den Außenbereich

Mit zunehmender Anzahl von herkömmlichen batteriebetriebenen Datenloggern wird das Einsammeln der Datenlogger, Anschließen an den PC, Auslesen der Daten sowie das Zurückbringen zum richtigen Einsatzort sehr zeit- und arbeitsaufwändig.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite