Produkt der Woche

Temperieren von Proben mit schonendem Überkopf-Mischen

Der Rotatherm verbindet das Temperieren von Proben mit schonendem Überkopf-Mischen. Mit variabel einstellbarer Drehzahl werden die Proben in regelmäßigen Abständen oder permanent durch Rotation gemischt. Der integrierte Timer ermöglicht das Programmieren einzelner Betriebs- zustände.

Die standardmäßig eingebrachten Bohrungen sind max. 90 mm tief, die Ausführung des Bohrungsbodens ist rund bzw. plan.

Weitere Informationen unter:
http://www.liebisch.com/html/rotatherm.htm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

DIE ELEMENTAR TOC MISSION

Die Arbeit für Sie so stressfrei und effizient wie möglich zu gestalten: Das ist unsere Mission, wenn es um die genaue Bestimmung des TOC-Gehalts in Oberflächen- und Abwasser geht. Deshalb haben wir mehr als 1.000 Labormitarbeiter*innen dazu befragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige