Produkt der Woche

Temperieren von Proben mit schonendem Überkopf-Mischen

Der Rotatherm verbindet das Temperieren von Proben mit schonendem Überkopf-Mischen. Mit variabel einstellbarer Drehzahl werden die Proben in regelmäßigen Abständen oder permanent durch Rotation gemischt. Der integrierte Timer ermöglicht das Programmieren einzelner Betriebs- zustände.

Die standardmäßig eingebrachten Bohrungen sind max. 90 mm tief, die Ausführung des Bohrungsbodens ist rund bzw. plan.

Weitere Informationen unter:
http://www.liebisch.com/html/rotatherm.htm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anzeige

Be prepared to Move It®!

Wünschen Sie sich eine effiziente und sichere Lösung für das synchrone Pipettieren mehrerer Proben zwischen unterschiedlichen Gefäß-Formaten, wie z.B. von Tubes auf Plates? Dann machen Sie sich startklar für Eppendorf‘s Neuerfindung der Adjustable...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

T5 JobMesse Hamburg am 16. Oktober

Unternehmen aus Hightech- wie IT und BIOTECH suchen neue Mitarbeiter. Auf Recruitingevents, wie der T5 JobMesse in Hamburg, stellen Arbeitgeber ausgewählter Zukunftsbranchen sich und ihr Stellenangebot vor. Für Naturwissenschaftler, Ingenieure und...

mehr...

Highlight der Woche

T5 JobMesse Berlin am 18. Juni

Einblicke in internationale Arbeitskulturen erhalten, prämierten Top-Arbeitgebern auf den Zahn fühlen oder mehr über aktuelle Forschungsprojekte erfahren. Auf Recruitingevents, wie der T5 JobMesse in Berlin, stellen Arbeitgeber ausgewählter...

mehr...