Automatische Liquid-Handling-Systeme zur DNA-Aufreinigung oder PCR-Setup

Neue epMotion 5073

Die Eppendorf epMotion Familie wurde durch zwei Mitglieder erweitert, die epMotion P5073 und M5073. Erstere ist zum einen eine zugeschnittene Arbeitsstation für automatisiertes PCR-Setup im 96er- oder 384er-Plattenfomat und zum anderen ein flexibles System für die Automatisierung von arbeitsintensiven und komplexen Pipettiervorgängen auf sechs SBS-Plätzen.

Aufgrund der hervorragenden Genauigkeit im Pipettierbereich von 1...1000 µl setzt sie einen neuen Standard für automatische Pipettiersysteme und Real-Time PCR-Setup. Vier neue Software-Assistenten führen einfach und schrittweise durch den Prozess. Es steht eine UV-Lampe für Dekontamination und HEPA-Filter für saubere Luft im Inneren zur Verfügung.

Für unbeaufsichtigte DNA- oder RNA-Aufreinigung von 1...24 Proben verschiedener Quellen können die neuen MagSep Reagenzien-Kits mit der epMotion M5073 verwendet werden. Ihre einzigartige 3D-MagSep Technologie erlaubt das Temperieren, Mischen und magnetische Separieren in einer Position, welches zu einer hohen Ausbeute und Reinheit der isolierten Nukleinsäuren beiträgt. Auch dieses Liquid-Handling-System kann für ermüdende Pipettierserien wie Probenübertragung oder -normalisierung, Pooling oder Hit-Picking eingesetzt werden. Weitere Infos unter www.epMotion.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...