Für die Massenspektrometrie

"in-situ"-Mikroextraktionstechnologie

Die Firma GSG hat die Vermarktung und den Vertrieb der neuartigen FlowprobeTM für die Massenspektrometrie in Deutschland, Schweiz und Österreich übernommen. Es ist eine in-situ-Mikroextraktionstechnologie für die quantitative und qualitative Massenspektrometer-Analyse.

Die FlowprobeTM ist eine in-situ-Mikroextraktionstechnologie für die quantitative und qualitative Massenspektrometrie.

Das System basiert auf der LMJ-SSP-Technologie, welche von Dr. Gary Van Berkel in OakRidge National Laboratory entwickelt wurde. Der kontinuierliche Lösungsmittelfluss ermöglicht die Analyse mit höchster Extraktionseffizienz in Echtzeit. Durch die Probennahme vor Ort und dem direkten Oberflächen-Scan, z.B. aus Zellen und Geweben, können Krebs- und Mikroorganismus-Profiling sowie biochemische Analysen beschleunigt werden.

Die innovative GUI-Software ermöglicht eine präzise Bewegung der Sonde und der Oberflächen-Plattform, die optische Bildübertragung auf den Bildschirm und das Speichern der Methoden für Wiederholungsmessungen. Einsatzbereiche sind z.B. die Analyse von Bakterienkolonien, analytischen Oberflächen-Blots, Verpackungsmaterialien sowie in den Life Sciences und der Pharmazie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Probenahme

Flüssigkeiten fachgerecht beproben

Ob wässrige oder andere flüssige Medien – die Probenahme von Flüssigkeiten hat spezielle Anforderungen. Um flüssige Medien fachgerecht zu beproben und zu transportieren, sollten Probenehmer und -behälter an die verschiedenen Bedingungen der Entnahme...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite