Polymerisationshemmung

TBC-Überwachung in Styrol

Metrohm hat jetzt eine schlüsselfertige Lösung zur kolorimetrischen Bestimmung von 4-tert-Butylbrenzcatechin (TBC) in Styrol nach ASTM D4590 vorgestellt.

Styrol wird mit TBC versetzt, um freie Radikale zu binden.

TBC ist ein Hemmstoff gegen freie Radikale. Dieser soll während der Lagerung und des Transports reaktiver Monomere, wie z.B. Styrol, Butadien oder Vinylacetat, eine vorzeitige Polymerisation durch Luftsauerstoff verhindern. Um die Produktqualität nicht zu beeinträchtigen, muss die TBC-Konzentration in Styrol größer als 10...15 mg/l TBC bleiben. Um die Abnahme des TBC kontrollieren zu können, ist seine Konzentration genau zu überwachen. Die schlüsselfertige Lösung von Metrohm Process Analytics wurde für photometrische Analysen konfiguriert und ermöglicht es, die TBC-Abnahme am Einlass des Styrolspeicherbehälters zu überwachen, um optimale Lagerbedingungen zu gewährleisten.

Detailliertere Informationen zu dieser Anwendung findet man in der Application Note AN-PAN-1027 unter www.metrohm.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite