Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

BlendAlyser

Kompakter Analysator zur Überwachung von Mischprozessen

getSys, der Dresdener Spezialist für optische Messgeräte, stellt jetzt mit dem BlendAlyser eine Neuentwicklung für die berührungslose Online-Überwachung von Pulver-Mischprozessen vor. Der BlendAlyser wurde gezielt auf die Bedürfnisse von pharmazeutischen Betrieben und Forschungseinrichtungen zu- geschnitten. Das mit 6,5 kg extrem leichte und kompakte USP-1119-konforme Messgerät lässt sich einfach an verschiedene Mischersysteme anbringen und schnell justieren.

BlendAlyser mit Status-LED.

Der BlendAlyser wertet mittels NIR-Spektroskopie das Mischverhalten von Pulvern während des Mischvorgangs aus. Neben der Online-Überwachung der Produkthomogenität ist auch die quantitative Bestimmung einzelner Inhaltsstoffe mittels chemometrischer Kalibrierungen möglich. Dadurch können die Entnahme von Proben sowie zeitaufwändige und teure HPLC-Laboranalysen komplett entfallen.

  • Echtzeitüberwachung und Endpunktbestimmung von Mischprozessen.
  • MEMS-Technologie für extreme Langlebigkeit und Stabilität.
  • Wellenlängenbereich von 1350…1800 nm mit hoher Auflösung von 1 nm.
  • 21 part 11 konformes Softwarepaket.
  • Hohe Flexibilität bei einfacher Bedienung.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite