Mischen + Erhitzen

Mini-Drehrohrofen

Der neue Mini-Drehrohrofen MRTF von Carbolite.

Der neue Mini-Drehrohrofen MRTF von Carbolite passt aufgrund seiner kompakten Baugröße auf jede Laborbank. Drehrohröfen ermöglichen das Erhitzen pulver- oder granulatförmiger Produkte bei gleichzeitiger Durchmischung. Damit wird sichergestellt, dass das gesamte Produktvolumen gleichmäßigen Kontakt mit der Gasatmosphäre hat. Dies ist wichtig z.B. zur Simulation großtechnischer Prozesse im Labormaßstab.

Im neuen MRTF können Rohre mit einem Innendurchmesser von bis zu 50 mm eingesetzt werden. Die beheizte Länge beträgt 400 mm, die maximale Arbeitstemperatur liegt bei 1100 °C (1200 °C max. Ofentemperatur). Die Rotationsgeschwindigkeit ist stufenlos von 0 - 8 min-1 einstellbar. In Verbindung mit der Einstellung der Ofenneigung kann damit auf die Verweilzeit der Pulver- oder Granulatproben Einfluss genommen werden.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Arbeitssicherheit gelegt. Das Rohr dreht sich nur bei geschlossenem Schutzgitter. Die Lagerungen des Rohres und der Antrieb werden durch kleine Gebläse gekühlt.  In Verbindung mit optionalem Zubehör kann der MRTF zu einem Komplettsystem mit automatischer Probenaufgabe und Auffangbehälter aufgerüstet werden. Das umfangreiche Produktprogramm von Carbolite beinhaltet auch Rohröfen in größeren Ausführungen. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Glühöfen

Kompakte Front- und Toploader

Die neuen platzsparenden Glühöfen VGLO-Toploader 10/11-1G und GLO 10/11-1G mobil ermöglichen Wärmebehandlungen ressourcenschonend bis 1100 °C unter Luft oder Inertgasen und unter Vakuum bis 750 °C.

mehr...
Anzeige

Muffelöfen

Phönix aus der Asche

Neben der laufenden Produktion ist eine schnelle Aschegehaltsbestimmung auch bei Eingangskontrolle von Rohstoffen sowie in der Forschung und Entwicklung von großer Bedeutung. Abhilfe schaffen hier die High-Tech-Muffelofensysteme von CEM.

mehr...

Phönix aus der Asche

Der schnellste Muffelofen der Welt

Unter Veraschungen in einem Muffelofen versteht man die thermische Zersetzung kohlenwasserstoffhaltiger Produkte, wobei die anorganischen Bestandteile zurück bleiben. So werden konventionelle Muffelöfen schon seit langer Zeit für die verschiedensten...

mehr...

Rohrofen

Für Anwendungen unter Schutzgas

Dieser neue Rohrofen von Linn High Therm ist zum Wärmebehandeln und Sintern von kleinen Bauelementen, Pulvern, Granulaten etc. konzipiert. Er besitzt eine abnehmbare Tür mit kleiner Edelstahlschale angebracht auf einer Lineareinheit.

mehr...

Schutzgaskammerofen

Zur Wärmebehandlung

Linn High Therm präsentiert einen neuen Schutzgaskammerofen mit gasdichter Muffel für den Einsatz bis 1050 °C. Sein Nutzraum reicht von 60 bis 480 l und kann nach Kundenwunsch gefertigt werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite