Sicheres Abtrennen vom Temperiergerät

Schnellkupplungen

Huber Kältemaschinenbau hat neue Schnellkupplungen entwickelt, die den speziellen Anforderungen in der Temperiertechnik genügen. Unter anderem verhindern sie den Austritt von Temperierflüssigkeit beim Trennen der Schlauchverbindung.

Die neuen Schnellkupplungen erlauben ein sicheres Abtrennen der Anwendung (z.B. Reaktor) vom Temperiergerät – ohne vorherige Entleerung!

In der Temperiertechnik werden z.B. Reaktoren meist über isolierte Schlauchleitungen mit dem Temperiergerät verbunden. Dabei sind die Trennstellen in der Regel mit metallisch dichtenden Verschraubungen ausgestattet. Gewöhnliche Schnellkupplungen sind oftmals weder für den Temperaturbereich noch für das breite Spektrum von Temperierflüssigkeiten geeignet. Beim Abtrennen des Temperiergerätes von der Anwendung mussten die Temperiergeräte hierzu immer entleert werden.
Nicht so bei den neuen Schnellkupplungen von Huber. Sie garantieren einen optimalen Durchfluss mit geringem Druckverlust und guter Wärmeübertragung. Alle Komponenten sind aus hochwertigem Edelstahl und besitzen langlebige Dichtungscompounds für einen sicheren Betrieb. Eine Kurvenverriegelung sorgt für minimale axiale Kuppelkräfte.

Optionale Zusatzausstattung ist auf Anfrage erhältlich, wie z.B. eine ATEX-Zulassung für Zone 2 oder Staub- und Isolierkappen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Einweg-Verbinder

Für sterile Medientransfers

Colder Products Company stellt seinen neuen Single-Use AseptiQuik® G Konnektor vor. Die neue Ausführung ermöglicht schnelle und einfache Steril-Verbindungen für den Transfer wertvoller Medien, selbst in einem nicht-sterilen Umfeld.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...

Marktübersicht

PCR-Thermocycler

So einfach ihr Funktionsprinzip ist: Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in der Diagnostik, in der Gentechnologie und in der Lebensmittelanalytik fest etabliert hat. Über Anbieter und ihre PCR-Thermocycler...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite