Temperiergeräte mit Ethernet- und USB-Anschlüssen

Fernzugriff für Temperiergeräte

Huber Kältemaschinenbau bietet mit dem WebG@te-Modul eine einfache und dennoch sehr leistungsfähige Lösung zur Datenkommunikation mit den eigenen Temperiergeräten an. Das als Zubehör erhältliche Schnittstellenmodul bringt zwei USB-Anschlüsse (Host und Device) und einen Ethernet-Port sowie einen integrierten Webserver mit. Der Fernzugriff auf Huber-Temperiergeräte über ein Firmennetzwerk oder das Internet funktioniert damit sehr einfach direkt über einen Webbrowser oder die Softwareprogramme SpyWatch und SpyControl.

Die Einrichtung ist ebenfalls kinderleicht: Das Temperiergerät wird mittels WebG@te mit dem Netzwerk verbunden und ist dann über eine eigene IP-Adresse von jedem PC aus erreichbar. Dem Anwender stehen damit unterschiedlichste Funktionen zur Verfügung, wie z.B. Abrufen von Datenloggings, automatischer Versand von Gerätemeldungen per E-Mail, Geräteeinrichtung, Sollwertvorgabe, Anzeige von Istwerten, Start/Stop, Visualisierung von Temperaturverläufen und Messdatenaufzeichnung.

Zusätzliche Möglichkeiten zur Datenspeicherung stellen die USB-Anschlüsse des WebG@te bereit. Über die USB-Anschlüsse können Messdaten direkt auf einem USB-Stick gespeichert oder Programmgeberprofile gesichert bzw. geladen werden. Neben den Anschlüssen für USB und Ethernet stellt das WebG@te-Modul zusätzlich einen potentialfreien Kontakt und ein externes Steuersignal zur Verfügung. Das Modul kann an allen Huber-Temperiergeräten mit CC-Pilot- oder Unistat-Pilot-Regler betrieben werden und ist als externe Box oder als interne Variante erhältlich.
Weitere Informationen auf http://www.huber-online.com, im aktuellen Katalog oder unter Telefon +49(0)781/9603-0 bzw. über die nachfolgende Kennziffer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...
Anzeige

Thermostate

Keeping Innovation Safe & Simple

Die neuen Kiss-Thermostate (Kiss = Keeping Innovation Safe & Simple) eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie z.B. Probentemperierung, Analysenaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten.

mehr...
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Mehrere Proben gleichzeitig

Schmelzpunktsysteme

Die neuen Excellence Schmelzpunktsysteme MP55 und MP80 basieren auf der gleichen Plattform wie die bereits etablierten MP70- und MP90-Schmelzpunktsysteme. Das Modell MP55 ist die Alternative zu manuellen Methoden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite