Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik>

Trocken- und Wärmeschränke - mit neuer Technologie zu höheren Leistungsstärke

Trocken- und WärmeschränkeMit neuer Technologie zu höheren Leistungsstärke

Die Binder GmbH hat ihr Produktportfolio der Trocken- und Wärmeschränke technisch umfangreich weiterentwickelt und die Leistungsstärke perfektioniert. Zur besseren Unterscheidung werden die bisherigen Geräte nun in der Classic.Line und die neuen Geräte in der Avantgarde.Line zusammengefasst.

sep
sep
sep
sep
Trocken- und Wärmeschränke: Mit neuer Technologie zu höheren Leistungsstärke

250000 verkaufte Classic.Line Geräte haben bereits in der Vergangenheit Kunden weltweit von den qualitativ hochwertigen Produkten überzeugt. Durch die weiterentwickelte Technologie der Avantgarde.Line werden die Anforderungen der wissenschaftlichen und industriellen Labore nun noch gezielter bedient.
Dank des neuen Luftzirkulationssystems APT.line™ ist die zeitliche und räumliche Temperaturgenauigkeit der Schränke absolut präzise. Die 60 mm dicke Isolation der Geräte sorgt für einen reduzierten Energieverbrauch und steigert zugleich die Leistung. Dank dieser geringen Wärmeabstrahlung verfügen die Geräte über eine ausgezeichnete Energie-Effizienz. Sie überzeugen durch ihre einzigartige Leistungsstärke und erfüllen die individuellen Anforderungen vieler verschiedener Tests für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen.

Anzeige

Die neue Avantgarde.Line zeichnet sich aber nicht nur durch ihre große Effizienz aus, sie besticht auch durch ein innovatives Gerätedesign und hohen Bedienkomfort. Der moderne Regler mit LCD-Display verfügt über vielfältige Funktionen und ermöglicht eine benutzerfreundliche, intuitive Bedienbarkeit.

Die Schränke sind mit einem serienmäßigen USB-Anschluss ausgestattet, die Betriebsdaten können so einfach protokolliert und über die USB-Schnittstelle transferiert werden. Die Trocken- und Wärmeschränke Avantgarde.Line sind jetzt mit einem vergrößerten Innenraumvolumen von 56 l sowie mit einem Innenraumvolumen von 115 l erhältlich. Ab dem 1. Januar 2016 kommen zusätzlich Geräte mit der neuen Avantgarde-Technologie mit einem vergrößerten Innenraumvolumen von 260 l auf den Markt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Konstantklimaschränke

KonstantklimaschränkeNeuer Regler erhöht die Effizienz

Mehr Effizienz in der Anwendung durch innovative Features, das ermöglicht der neue Programmregler MB2 von Binder. Der übersichtlich gestaltete 5,7-Zoll-Touchscreen steuert die Konstantklimaschränke der Serie KMF und KBF und zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung aus.

…mehr
Simulationsschrank von Binder mit dem APT.LineTM Prinzip (Bild: Binder)

SimulationsschränkeEnergieeffiziente Wärmeschränke und Inkubatoren

Simulationsschränke von Binder mit dem weiterentwickelten APT.LineTM Prinzip sind leistungsstark und trotzdem energieeffizient.

…mehr
Binder Konstantklimaschrank KBF LQC. (Foto: Binder GmbH)

KonstantklimaschränkeFür Photostabilitätsprüfungen in der Arzneimittelforschung

Bevor neue Wirkstoffe und Arzneimittel auf den Markt kommen, werden diese umfangreichen Prüfungen unterzogen. Denn gerade die Arzneimittelforschung unterliegt strengen Sicherheitsstandards. 

…mehr
Kakaobohnen

Qualitätssicherung von SchokoladeKakaobohnen bewerten

Das US-Unternehmen Seguine Cacao Cocoa & Choclate Advisors führt Forschungen zur Untersuchung und Bewertung von Kakaobohnen und deren Aromen durch. 

…mehr
Mehr Effizienz in der Anwendung durch innovative Features, das ermöglicht der neue Programmregler MB2 von Binder für die Konstantklimaschränke der Serie KMF und KBF.

KonstantklimaschränkeNeuer Regler erhöht die Effizienz

Mehr Effizienz in der Anwendung durch innovative Features, das ermöglicht der neue Programmregler MB2 von Binder. Der übersichtlich gestaltete 5,7-Zoll-Touchscreen steuert die Konstantklimaschränke der Serie KMF und KBF und zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung aus.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung