Wärme- und Kältethermostate

Mit erhöhter Heizleistung und erweitertem Temperaturbereich

Ab sofort bietet Lauda die Gerätelinie ECO Silver mit erhöhter Heizleistung und erweitertem Temperaturbereich an. Durch die Erhöhung der Maximaltemperatur von 150 auf 200 °C ist ökonomisches Temperieren nun von -50 bis 200 °C möglich.

Die Lauda ECO Silver Wärme- und Kältethermostate: Erhöhung der Heizleistung und der Maximaltemperatur von 150 auf 200 °C.

Die Heizleistung ist darüber hinaus in den Spannungsvarianten mit 230 V; 50/60 Hz, von 1,3 auf 2 kW gesteigert worden, wodurch die Aufheizung der einzelnen Thermostate noch schneller erfolgt. 7 Wärmethermostate und 14 Kältethermostate arbeiten nun mit einer erhöhten Maximaltemperatur und einer stärkeren Heizleistung.

Die zuverlässigen und bedienungsfreundlichen Wärme- und Kältethermostate tragen durch diese Weiterentwicklung noch mehr zur Effizienzsteigerung im Labor bei und erfüllen damit die steigenden Anforderungen des Marktes. Die Geräte finden bevorzugt Einsatz in der Qualitätssicherung, Analytik, Chemie und Pharmazie und stehen mit einem Badvolumen von 3 bis 43 l zur Auswahl.

Eine leistungsstarke Umwälzpumpe mit 6 Stufen passt die Pumpenleistung an die Applikation an und ein Programmgeber erlaubt das Abspeichern eines Temperatur-Zeit-Programms, welches aus 20 frei programmierbaren Temperatur-Zeit-Segmenten besteht. Die benutzerfreundliche Bedienung der ECO Silver Thermostate erfolgt über Cursor- und Softkeytasten und die Menüführung über das intuitive LCD-Display.

Die leistungsstärksten Kältethermostate sind mit dem digitalen Kältemanagement SmartCool System ausgestattet, welches zusätzliche Energie und Kosten einspart. Alle Kältethermostate sind als luft- und wassergekühlte Varianten erhältlich und der Einsatz natürlicher Kältemittel ist ebenfalls möglich.

Anzeige

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lauda.de/eco.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Generationswechsel

Neue Laborthermostate-Serie

JULABO stellt eine neu entwickelte Generation von Wärme- und Kältethermostaten vor. Die neuen Laborthermostate der CORIOTM Serie lösen die erfolgreichen Modelle der 'Economy' Reihe ab und überzeugen durch verbesserte Leistungsdaten und erweiterten...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Kälteumwälzthermostate

Lauda erweitert Portfolio

Lauda hat sein Pro Portfolio um zwei neue Kälteumwälzthermostate erweitert, die für spezifische Anforderungen bei Prüfständen, Reaktoren, Klimakammern oder Destillationsanlagen in der Chemie-, Pharma-, Biotech-, Mineralöl-, Automotive oder...

mehr...

Marktübersicht

PCR-Thermocycler

So einfach ihr Funktionsprinzip ist: Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in der Diagnostik, in der Gentechnologie und in der Lebensmittelanalytik fest etabliert hat. Über Anbieter und ihre PCR-Thermocycler...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite