Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Life-Sciences-Spezialisten: deutlich gesunkene Nachfrage

Fachkräfte-IndexLife-Sciences-Spezialisten: deutlich gesunkene Nachfrage

Die Nachfrage nach Life-Sciences-Spezialisten ist im zweiten Quartal 2013 um über 20 % im Vergleich zum Vorquartal deutlich zurückgegangen. Dies zeigt der Hays Fachkräfte-Index für Life Sciences, der die Stellenangebote der großen Tageszeitungen und Jobportale auswertet. Im Vergleich zu anderen Fachkräften ist der Rückgang der Stellenangebote für Life-Sciences-Experten in den letzten fünf Quartalen jedoch nicht so stark ausgefallen. Der Abwärtstrend beruht vor allem auf einer um ein Drittel geringeren Nachfrage nach Qualitätsmanagern, die zahlenmäßig traditionell die stärkste Gruppe an gefragten Spezialisten in dieser Industrie darstellen. Daher schlägt dies direkt auf den gesamten Index durch. Aber auch Spezialisten für die klinische Forschung und Regulatory Affairs Manager wurden im zweiten Quartal weniger nachgefragt. Dagegen wurden Medical Advisors entgegen dem allgemeinen Trend stärker gesucht als im Quartal zuvor.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Fachkräfte-Index: Life-Sciences-Spezialisten: deutlich gesunkene Nachfrage

Es gibt verschiedene Gründe, wieso sich die Nachfrage nach Spezialisten verringert hat. Ein wesentlicher ist der enorme Preisdruck auf Pharmaunternehmen, der durch die Generika-Hersteller erzeugt wird. Zudem sorgen neue EU-Regularien dafür, dass die Preise von Arzneimitteln sinken. Ein Beispiel ist die AMNOG-Verordnung: Durch sie können Unternehmen ihre Preise nicht mehr frei gestalten, sondern müssen diese nun in Absprache mit den gesetzlichen Krankenversicherungen festlegen und parallel noch einen Zusatznutzen für neue Produkte nachweisen. Diese Entwicklungen haben in der Branche zu einem wesentlich höheren Kostenbewusstsein geführt, verbunden mit einer zurückhaltenden Einstellungspolitik bei neuen Mitarbeitern.

Der Rückgang der Stellenangebote für Qualitätsmanager liegt in erster Linie daran, dass 2012 anstehende Inspektionen und neue EU-Regularien für Pharmaunternehmen zu zahlreichen Einstellungen im Qualitätsbereich geführt haben. Seit diesem Höhepunkt hat sich der Stellenmarkt für Qualitätsmanager entspannt. Erste Anzeichen auf dem Stellenmarkt für Life-Sciences-Spezialisten sprechen jedoch dafür, dass sich das Niveau im dritten Quartal 2013 stabilisieren und die rückläufige Tendenz sich umkehren wird.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Science4Life Venture CupFür Gründungswillige: Start frei für die Konzeptphase

Beim Businessplanwettbewerb „Science4Life Venture Cup“ können Start-ups aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie noch bis 12. Januar 2018 das Konzept für ihr Geschäftsmodell einreichen.

…mehr
BioM - Kawasaki - Beteiligte beim MOU

Förderung des WirtschaftsaustauschsLife Science Cluster von Kawasaki und München bündeln ihre Kräfte

Die Vertreter der Biotech Cluster-Organisationen München und Kawasaki City (Japan) haben heute ein Memorandum of Understanding zur Förderung des Wirtschaftsaustausches unterzeichnet, das eine enge Zusammenarbeit für die Zukunft vorsieht.

…mehr
Life Science Kongress

Life Science Kongress„Commercializing Life Science Technologies“

Zum Thema „Commercializing Life Science Technologies“ findet am 21. und 22. November 2017 bereits im dritten Jahr in Folge der Life Science Kongress in Heilbronn statt.

…mehr
Next Generation Microarrays: Was Sie schon immer über das Proteom wissen wollten…

Next Generation MicroarraysWas Sie schon immer über das Proteom wissen wollten…

Markierungsfreie Hochdurchsatz Protein-Protein Interaktionen mit Next Generation Microarrays. Die Proteomics gelten als eine der biotechnologischen Schlüsseldisziplinen des 21. Jahrhunderts.

…mehr
Yogastellungen der Ionenkanäle: Internationales Forscherteam entschlüsselt Aktivitätsmuster

Yogastellungen der IonenkanäleInternationales Forscherteam entschlüsselt Aktivitätsmuster

Wissenschaftler der Unis Melbourne und Göttingen haben herausgefunden, nach welchem System sich Ionenkanäle öffnen und schließen. Der Schlüssel liegt in der komplexen dreidimensionalen Struktur des Proteins, aus dem ein Ionenkanal aufgebaut ist.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter