Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Studie zu WachstumschancenServiceangebote wichtig

Innovative, erweiterte Serviceangebote rund um ihre Produkte ermöglichen den deutschen Herstellern von Analysen-, Bio- und Labortechnik, Kunden langfristig an sich zu binden und sich von anderen Anbietern abzuheben. Laut einer aktuellen Studie des Industrieverbandes SPECTARIS und der Unternehmensberatung J&M Management Consulting werden diese Chancen aber noch zu wenig genutzt. Demnach fokussieren sich viele Firmen zu stark auf Produktinnovationen, obwohl sich darüber heute nur schwer eine echte Differenzierung erreichen lässt.

sep
sep
sep
sep
Studie zu Wachstumschancen: Serviceangebote wichtig

Die Studie „Service-Excellence in der Analysen-, Bio- und Labortechnik“ zeigt auf, wie Hersteller durch neue Serviceangebote Chancen für ein profitables Wachstum und eine Differenzierung vom Wettbewerb erschließen können. Besonders in Märkten wie Deutschland oder den USA sind Services und Lösungen zunehmend einer der stärksten Wettbewerbsfaktoren. Champions der Branche, die bereits „Service-Excellence“ erreicht haben, erzielen bis zu 40 % des Gesamtumsatzes mit dem profitablen Servicegeschäft, wie diese Studie zeigt.

Anzeige

In der Publikation wird unter anderem dargestellt, welche fünf Dimensionen relevant sind, um Service-Excellence zu erreichen. Es wird damit gerechnet, dass die „Reife“ im Service bis zum Jahr 2015 signifikant zunehmen wird.

Angesichts der Tatsache, dass die Servicequalität der deutschen Hersteller national wie international sehr geschätzt wird, sind die Ausgangsbedingungen dafür sehr gut.

Weitere Informationen zur Studie sind unter adrian.reisch@jnm.com erhältlich. Die Studie kostet 495,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Für SPECTARIS-Mitglieder ist die Studie kostenfrei.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Die Mitgliederversammlung des Industrieverbandes SPECTARIS wählte am 4. Oktober die neuen Vorstandsmitglieder (v.li.n.re.): Ulrich Krauss, André Schulte, Mathis Kuchejda und Josef May. Foto: SPECTARIS

Josef May bleibt SPECTARIS-VorsitzenderMitgliederversammlung des Industrieverbandes wählt neue Vorstandsmitglieder

Josef May bleibt Vorsitzender von SPECTARIS, dem deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien. Die Mitgliederversammlung des Verbandes bestätigte am 4. Oktober in Berlin den 56-Jährigen einstimmig in seinem Amt.

…mehr

NewsDeutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik zurück in der Erfolgsspur

"Die Analysen-, Bio- und Labortechnik hat die Finanz- und Wirtschaftskrise überwunden und ist zurück in der Erfolgsspur." Das ist zusammengefasst die Bilanz der Branche, die Mathis Kuchejda, Vorsitzender des Fachverbandes Analysen-, Bio- und Labortechnik beim Industrieverband SPECTARIS, anlässlich des LaborForums am 12. Mai 2011 in Frankfurt/Main vorlegte. Der Umsatz der rund 330 deutschen Unternehmen stieg im vergangenen Jahr um knapp acht Prozent auf 6,13 Milliarden Euro zu. Auch für das laufende Jahr ist der Verband optimistisch: "Wir erwarten eine erneute Steigerung des Branchenumsatzes um durchschnittlich sechs Prozent", so Kuchejda.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

LSR-Panel

Wachstumsmotor 2013 laut VDGH-AnalyseMolekulare Diagnostik

Die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) gab ihre Markforschungsergebnisse für das Jahr 2013 bekannt. Demnach hat sich 2013 der Bereich Molekulare Diagnostik mit Abstand am Positivsten entwickelt.

…mehr

Enorme Möglichkeiten für...Elektromobilität

Lithium-Ionen-Akkumulatoren stellen derzeit die bevorzugte Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge dar. Weltweit ergeben sich daraus enorme Möglichkeiten für die zur Herstellung der "Li-ion-Akkus" notwendigen chemischen Substanzen und Materialien.

…mehr

Promotion nach wie vor im BlickStatistik Chemiestudiengänge

Wie in den Vorjahren hat die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) auch 2014 umfangreiche statistische Daten zu den Chemiestudiengängen erhoben. Erfasst wurden, auf das Jahr 2013 bezogen, Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengänge der Chemie, Wirtschaftschemie, Biochemie/Life Sciences, Lebensmittelchemie sowie Chemiestudiengänge an Fachhochschulen.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter