Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Mikropumpe mp6Sterilisierbare Mikropumpe

Aufbauend auf der Piezomembrantechnologie der mp5 wurde bei der Entwicklung der neuen Mikropumpe mp6 besonderes Augenmerk auf verbessertes Druckverhalten und automatisierte Fertigungsverfahren für Stückzahlanwendungen gelegt. Das Doppelaktorsystem ist laut Hersteller die kleinste vollautomatisiert produzierte Piezomembranpumpe aus Kunststoff auf dem Markt. Sie erreicht bei einer Größe von nur 30 x 15 x 3,8 mm einen Gegendruck von 500 mbar bei der Wasserförderung. Als maximales Fördervolumen erreicht die mp6 5 ml/min. Neben Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskosität können auch Gase oder Mischungen von Flüssigkeiten und Gasen gefördert werden.

sep
sep
sep
sep
Mikropumpe mp6: Sterilisierbare Mikropumpe

Aufgrund von Designanpassungen ist nur ein Material in Kontakt mit dem zu fördernden Medium, wodurch sich die chemische Beständigkeit und somit die Einsatzmöglichkeiten erweitern. Das eingesetzte Material PPSU ist nach USP Klasse 6 zugelassen und erlaubt die Sterilisierbarkeit der Pumpe. Hinsichtlich des Einsatzes in der Medizintechnik ist durch die Kosteneffizienz der Serienpumpe die Einsetzbarkeit als Wegwerfteil hervorzuheben.

Anzeige

Mit den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sind spezifische Anforderungen an die Pumpe verbunden, die möglicherweise nicht alle sofort erfüllt werden können. Das einfache Grundprinzip der Piezomembranpumpen ermöglicht allerdings eine Anpassung der Mikropumpen von Bartels Mikrotechnik an kundenspezifische Anforderungen, wie z.B. erhöhter Förder- oder Druckbereich.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Micro-Components: Medienstabile Mikropumpe

Micro-ComponentsMedienstabile Mikropumpe

Im Mai 2012 stellte die Bartels Mikrotechnik erstmalig ihre neue Mikropumpe aus Polypropylen (PP) vor. Das einzige Material in Fluidkontakt ist PP mit dem wesentlichen Vorteil der besseren chemischen Beständigkeit für den erweiterten Einsatzbereich auch in Verwendung mit aggressiveren Medien.

…mehr
Mikrodosiersystem mp6-JET: Mikrodosieren wird jetzt mobil

Mikrodosiersystem mp6-JETMikrodosieren wird jetzt mobil

Der mp6-JET eröffnet mit seinem speziell für mobile und medizinische Anwendungen ausgelegten System neue Möglichkeiten im Bereich der Mikrodosierung. Das Mikropumpen-basierte System erlaubt durch die pulsgenaue Steuerung Einzelvolumina vom Sub-µl- bis in den µl-Bereich, und zwar über eine Distanz von bis zu 80 mm, berührungslos zu dosieren.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Messestand Lewa

Baukastenprinzip für VielfaltMembrandosierpumpen-Serie um neue Leistungsgröße erweitert

Lewa hat seine Ecoflow-Serie zur Dosierung unterschiedlichster Flüssigkeiten um eine weitere Leistungsgröße ergänzt und präsentiert diese auf der Achema 2018.

…mehr

Automatisiertes PipettierenIntegra verlost einen Pipettierroboter

Integra bietet Wissenschaftlern die Chance einen eigenen Assist-Plus-Pipettierroboter, inklusive eines Starterpakets mit Pipetten und Pipettenspitzen, zu gewinnen. 

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand N7Pipettenspitzen speziell für viskose Flüssigkeiten

Um Blutmoleküle möglichst schonend zu behandeln und Zellstrukturen beim Pipettieren nicht zu zerstören, bietet Ritter Medical neue Wide-bore-Robotikspitzen an und stellt diese auf der Achema vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung