Chemisch resistent

Magnetkreiselpumpen

Die Magnetkreiselpumpen der Baugruppe MPK von Sager + Mack – angefangen bei einer kleinen Kapazität von 0,37 kW bis hin zu 9,2 kW – sind normalsaugend, einstufig, horizontal und in Blockbauweise gefertigt. Sie weisen eine hohe chemische Resistenz und Stabilität auf.

Magnetkreiselpumpen-Baugruppe MPK

Es ist keine Wellendichtung notwendig; sie sind hermetisch dicht, leckagefrei und umweltsicher. Außerdem zeichnen sie sich durch eine einfache Bedienbarkeit und eine flexible Nutzung aus. Das Laufrad ist leicht zu demontieren und ist separat austauschbar. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten, lassen sich die Pumpen an die jeweiligen Anforderungen individuell anpassen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...

Flip-Typ-Pumpenköpfe

Für Schlauchpumpen

Die Pumpenköpfe LP FG15-13 und LP FG25-13 von Driftonhaben ein unverwechselbares Design und eine einzigartige Installationsmethode. Sie sind auf einer Montageplatte montiert, die an der Schlauchpumpe befestigt wird.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite