Mikrozahnringpumpen

Leckagefreie Förderung

Magnetisch angetriebene, hermetische Baureihe von Mikrozahnringpumpen in drei Baugrößen verfügbar.

Die magnetisch angetriebene, hermetische Baureihe von Mikrozahnringpumpen wird hinsichtlich Baugröße und Antriebsvarianten erweitert. Diese Pumpen sind durch ihren Aufbau ohne Wellendichtung zur Förderung von kristallisierenden, luftempfindlichen und feuchtesensitiven Medien geeignet.

Ermöglicht wird diese Funktionalität durch einen medientrennenden Spalttopf, der den magnetischen Antrieb umgibt. Leckagefreiheit, lange Standzeiten, eine geringe Energieaufnahme und eine integrierten Drehzahlregelung kennzeichnen diese Baureihe der HNP Mikrosysteme GmbH ebenso wie die kompakten Abmessungen der Pumpe mit einem Durchmesser ab 22 mm und einer Länge ab 69 mm.

Neben der bereits bewährten mzr®-4661, die vor zwei Jahren als erste Pumpe der magnetisch hermetischen Baureihe vorgestellt wurde, gibt es mit der mzr®-2961 und der mzr®-7261 zwei weitere Baugrößen. So werden pulsationsarme und genaue Volumenströme von 1,2...288 ml/min sowie Systemdrücke bis 15 bar erreicht. Weitere Antriebsvarianten zur Gewährleistung einer präzisen Dosierung befinden sich in der Testphase.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kontibetrieb in der Feinchemie

Modulares Dosier-System

Optimal geregelte Stoffströme und ein erweitertes Energiemanagement sind die Grundlagen einer erfolgreichen Produktion in der Flow Chemistry. Gesamtheitliche, schlüsselfertige Pumpsystemlösungen erleichtern die Integration in die Anlage.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite