Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Für eine scherarme Versorgung von Zellkulturen

Analytica 2018 – Halle B1, Stand 409Scherarme Versorgung von Zellkulturen

Zellkulturen werden vielfältig genutzt, beispielsweise zur Entwicklung und Prüfung von Arzneistoffen, zur Erzeugung künstlichen Gewebes oder zu Forschungszwecken. Die benötigte Stabilität und das Wachstum der Zellkultur ist dabei von der kontinuierlichen Versorgung mit einer präzisen Menge Nährmedium abhängig.

sep
sep
sep
sep
Display des mzr-Touch Control

Typische Anforderung sind Volumenströme bis zu 10 µl/min. Weiterhin dürfen die empfindlichen Zellen keinem Scherstress durch Pulsation ausgesetzt werden. Mit Pumpen der Niederdruckserie von HNP Mikrosysteme (HNPM) kann der geforderte scherarme und kontinuierliche Zufluss des Nährmediums gewährleistet werden. Neben der Ansteuerung dieser Mikrozahnringpumpen (mzr-Pumpen) über Laptop, PC oder Potentiometer ist seit kurzem das mzr-Touch Control mit einer grafischen Bedienoberfläche verfügbar. Die intuitive Benutzerführung lässt schnelle Anpassungen der Parameter zu. Gerade in Testsituationen kann in wenigen Sekunden der Volumenstrom verändert oder mittels der ebenfalls wählbaren diskreten Dosierung die Zellkultur bewußt Scherkräften in unterschiedlich starker Ausprägung ausgesetzt werden.

Anzeige

Die einfache Bedienung des Dosiersystems mit Hilfe der intuitiven, grafischen Benutzeroberfläche des mzr Touch Control ermöglicht schnelle und präzise Ergebnisse in Labor und Produktion. Die meisten Pumpengrößen und baureihen von HNPM sind über das mzr Touch Control ansteuerbar, so können durch den Nutzer Dosiermengen ab 0,25 µl und Förderbereiche von 1 µl/min bis 288 ml/min für die kombinierbaren Dosierpumpen vorgegeben werden.

Das mzr Touch Control wird auf der Analytica in Halle B1, am Stand 409 präsentiert.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Eingangsbereich Analytica conference

Fast vierzig Prozent Besucher aus dem AuslandBesucherrekord zur Analytica 2018

Die 26. Analytica ist laut Angaben der Messe München auf überwältigendes Interesse gestoßen. In den vergangenen vier Tagen kamen rund 35 800 Besucher aus aller Welt zur Leistungsschau der Branche auf das Münchner Messegelände. 

…mehr

Analytica 2018 – Halle B2, Stand 304Temperiertechnik für ein besseres Leben

Neben einem vielfältigen Produktprogramm stellt Julabo auf der Analytica ausgewählte Geräte aus den Serien Corio, Dyneo und Presto vor.

…mehr

Analytica 2018 – Halle A1 Stand 502Lösungen für Routine- und High-End-Anwendungen

Auf einer Standfläche mit über 190 qm unterstreicht Shimadzu sein Markt-Engagement mit seinem diesjährigen Messemotto „Höchstleistung schafft Vorsprung“.

…mehr
Fettbestimmung im Labor

Analytica 2018 – Halle A1, Stand 210Fettbestimmung in weniger als 30 Sekunden für alle Probenarten

CEM präsentiert Oracle, den ultraschnellen Fett-Analysator für die Lebensmittelindustrie. 

…mehr
Celldisc zur Überwachung und Analyse von Massenzellkulturen

Analytica 2018 – Halle A3, Stand 314Für die erfolgreiche Arbeit im diagnostischen und im pharmazeutischen Labor

Die Greiner Bio-One GmbH, Technologiepartner für die diagnostische und pharmazeutische Industrie, stellt auf der Analytica zahlreiche Produktneuheiten vor, z.B. für die 3D-Zellkultur und das Biobanking. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung