Analytische Spritze eVol

Digital gesteuerte Spritze

LGC Standards vertreibt ab sofort die prämierte digital gesteuerte, analytische Spritze eVol® der Firma SGE Analytical Science. eVol® ist die Kopplung von zwei für ihre Präzision bekannten Bauteilen: ein digital gesteuerter Antrieb und die durch das XCHANGE®-System unterstützte analytische Spritze. Das Resultat ist der digital kontrollierte Dispenser eVol®, der nach dem Funktionsprinzip der Direktverdrängung arbeitet und die Durchführung vieler verschiedener Methoden mit unterschiedlichen Flüssigkeiten mit einer hohen Reproduzierbarkeit und Genauigkeit ermöglicht.

eVol® erleichtert den Arbeitsablauf im Labor und macht das Berichtswesen auch in Hinsicht auf GMP, FDA etc. verlässlicher. Durch gravimetrische Kalibration kann eVol® sehr leicht kalibriert werden, um jederzeit ein genaues Dispensieren zu gestatten. Die Vorteile für Labor-Mitarbeiter, die manuell Flüssigkeits-Messungen vornehmen müssen, liegen in verbesserten Ergebnissen, vereinfachtem Arbeitsablauf, mehr Sicherheit sowie Kosteneinsparung. Anders als bei Luft-Verdrängungssystemen, wie z.B. Pipetten, ist eVol® hervorragend geeignet für das Aspirieren und Dispensieren von wässrigen und nicht-wässrigen Flüssigkeiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuros-Spritzen

Für kontrollierte Tierinjektionen

Insbesondere in der neurologischen Forschung geht es sehr häufig um das exakte Einbringen von Wirkstoffen in genau definierte Gewebebereiche. Speziell für diese Anwendung wurden die Neuros-Spritzen von Hamilton entwickelt.

mehr...

News

Webshop für analytische Referenzmaterialien

Der Webshop von LGC Standards präsentiert sich in einem neuen Gewand: er bietet ab sofort ein neues Design, eine vereinfachte Navigation und einige neue nützliche Funktionen für die Suche nach Referenzmaterialien und Laborvergleichsuntersuchungen.

mehr...
Anzeige