Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> DIN-Taschenbuch Flammpunkt

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Buch-TippDIN-Taschenbuch Flammpunkt

Die normativen Grundlagen zur experimentellen Bestimmung des Flammpunktes liefert das gleichnamige, vom Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB) im DIN zusammengestellte DIN-Taschenbuch 399. Hier werden jetzt erstmals die wichtigsten Normen zu diesem Thema in einem eigens dafür herausgegebenen neuen DIN-Taschenbuch präsentiert. Insgesamt enthält der Band elf Prüfnormen, allein sieben davon dienen der Bestimmung des Flammpunktes mit geschlossenem Tiegel (Gleichgewichtsverfahren und schnelles Gleichgewichtsverfahren mit zugehörigen Ja/Nein-Verfahren (z.B. DIN EN ISO 1516 und 1523 einschl. aktueller Berichtigungen) oder Verfahren nach Pensky-Martens (DIN EN ISO 2719) und Abel-Pensky (DIN 51755: 1974–03).

sep
sep
sep
sep

DIN EN ISO 2592 beschreibt ein Prüfverfahren mit offenem Tiegel nach Cleveland. Des Weiteren geht es um die Bestimmung des Flammpunktes bei Klebstoffen (DIN EN 924), um die Bestimmung der Entzündungstemperatur von brennbaren Werkstoffen (DIN 54836) und um die Prüfung der Weiterbrennbarkeit von Flüssigkeiten (DIN EN ISO 9038). Ein DIN-Fachbericht mit Hauptaspekten zur Flammpunktbestimmung rundet den Inhalt des Buches ab.

Anzeige

DIN-Taschenbuch 399 Flammpunkt. 232 S. A5, broschiert. 55,00 Euro. Beuth Verlag: Berlin, Wien, Zürich. ISBN 978-3-410-16521-7.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Labormitarbeiterin nutzt Tablet bei der Laborarbeit

Elektronische Notizbücher im LaborTor zur digitalen Transformation

Was digitale Laborbücher (Electronic Laboratory Notebooks, ELN) heute bereits können – und wohin die Reise geht, darüber berichtet Simon Bungers, Mitgründer und Chef des Berliner ELN-Anbieters Labfolder.

…mehr
SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Der Brechungsindexdetektor von Testa Analytical Solutions wurde für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen entwickelt. (Bild: Testa Analytical Solutions)

DetektionssystemBrechungsindexdetektor für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen

Der Differential Refractive Index (DRI)-Detektor von Testa Analytical Solutions wurde für den Einsatz mit GPC/SEC-Multi-Detektorsystemen entwickelt und ist mit seiner hohen Empfindlichkeit als Begleiter bei der Charakterisierung von natürlichen und synthetischen Polymeren sowie für Proteinuntersuchungen einsetzbar.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, B49Partner für die Dampfsterilisation

Systec präsentiert auf der Achema über 70 Autoklaven-Typen mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter. Der Autoklaven-Hersteller Systec und Evidencia, Dienstleister im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung, stellen an einem gemeinsamen Messestand aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung