Durchflussmesser-Serie 2000

Durchflussmessung

Die Durchflussmesser der Serie 2000 von Meister Strömungstechnik arbeiten nach dem Schwebekörper-Messprinzip mit einer Genauigkeit gemäß VDE/VDI 3513 von 3,5 bzw. 1,6 %. Durch ein Regelventil lässt sich der Durchfluss der Geräte an einem Einstellknopf präzise vorgeben. Für die elektrische Überwachung von Durchfluss-Grenzwerten stehen verschiedene Schaltkontakte zur Verfügung, z.B. ein Hall-Sensor-Kontakt oder ein Induktiv-Kontakt. Um den Durchfluss bei Druckschwankungen konstant zu halten, bietet Meister geeignete Differenzdruckregler an, die in Kombination mit den Durchflussmessern bei variablem Eingangs- bzw. Ausgangsdruck eingesetzt werden können. Die vier Gerätetypen dieser Serie sind sowohl für die Messung des Durchflusses von flüssigen als auch gasförmigen Medien geeignet. Die Messbereiche für Wasser bewegen sich zwischen 0,1…1 l/h und 100…1000 l/h.

Durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie Edelstahl wird eine hohe Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien erreicht. Das eigentliche Messrohr, das je nach Typ 100, 150 oder 300 mm lang ist und das aufgrund des Messprinzips vertikal eingebaut werden muss, ist für einen Betriebsdruck von 15 bar ausgelegt. Der Temperaturbereich des Mediums liegt zwischen 0 und 100 °C. Die Geräte zeichnen sich durch einfache Installation, geringe Bauhöhe, horizontalen Ein- und Auslass und geringe Druckverluste aus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Meister FLOWPROFI jetzt auch für Gase

Die neue Version des Produkt-Konfigurators FLOWPROFI von Meister Strömungstechnik ist jetzt online. Er ermöglicht es dem Benutzer, nun auch den optimalen Durchflussmesser für Gase in der gewohnt einfachen Weise zu finden.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...