Feindrahtgewebe

Hochpräzise Feinstgewebe

Auf der ILMAC stellt das Unternehmen G. Bopp Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten aus dem In- und Ausland seine Produkte aus Feindrahtgewebe vor. Als einer der weltweit führenden Hersteller von hochpräzisen Feinstgeweben und daraus gefertigten Produkten und Halbfabrikaten hat Bopp einerseits die Produktion in der höchsten Qualitätsklasse mit einer neuen Halle und neuen Webmaschinen um rund 25 % erhöht, andererseits wurde in erster Linie die Konfektion im neuen Hauptsitz massiv ausgebaut.

Bopp stellt rund 70 % der Produktion in der Schweiz her, der Exportanteil beträgt 85 %. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 350 Mitarbeiter, davon 185 in der Schweiz, und verfügt neben einem weltweiten Vertreternetz über eigene Standorte in Deutschland, England, Italien, USA, Schweden, China und Korea.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...