Feinregulierventile MULTIFIT-ME

Für aggressive Medien und Gase

Überall dort, wo Sicherheit an erster Stelle steht, wo feinste Gas- und Flüssigkeitsströme verteilt und dosiert werden müssen, sind die THOMAFLUID®-Feinregulierventile der Serie MULTIFIT®-ME die richtige Lösung. Bevorzugt werden die Ventile im Bereich der Analysentechnik, der Biotechnologie, der Medizin-, Umwelt- sowie chemischen Verfahrenstechnik eingesetzt, wobei kleinste Durchflussraten mit hoher Präzision gefördert werden können.

Besonders hervorzuheben ist die lineare Durchflusscharakteristik, die sich in den konstruktiven Merkmalen des Ventils widerspiegeln. Unterschiedliche Spindeltypen, die genau auf das Medium und den Durchflussbereich abgestimmt sind, ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Ventile stehen wahlweise in den Werkstoffen PP, PVDF sowie PFA zur Verfügung und sichern somit ein breites Anwendungsspektrum bezogen auf die unterschiedlichsten zum Einsatz kommenden aggressiven Medien. Standardmäßig sind die Ventile mit Innengewinde G 1/4 und G 1/2 Zoll gemäß DIN-ISO 228 ausgestattet, so dass wahlweise unterschiedliche Anschlussfittings für beliebige Schlauchgrößen eingeschraubt werden können.
Eine präzise Einstellskala garantiert reproduzierbare Einstell- und Durchflusswerte, wobei fünf unterschiedliche Ventiltypen zur Verfügung stehen, die fünf unterschiedliche Durchflussleistungen darstellen und zwar 2,5…25, 4…40, 10…100, 25…250 sowie 60…600 l/h. Die Ventile sind biokompatibel und sterilisierbar.

Anzeige

Gerne sendet man Ihnen ausführliche Produktinformationen sowie ein 120 Seiten umfassendes Handbuch kostenlos zu. Bitte schreiben Sie an Elke Holzhofer, eholzhofer@rct-online.de oder per Fax 06221/312529.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...