Labortechnik

Fußbodensanierung

Die oftmals dringend notwendige Sanierung von Gewerbefußböden insbesondere bei mittelständischen Betrieben der Laborwirtschaft scheitert heute zunehmend an den zu hohen Kosten. Das muss allerdings keinesfalls so sein. Dafür sorgt der neuartige Wala Fußbodenbelag, mit dem jetzt solche Sanierungsprobleme und Modernisierungsaufgaben schnell und vor allem kostengünstig gelöst werden können.

Wala ist die einzige nicht klebend verlegte Bodenbeschichtung. Die Platten im Format 490 × 490 × 10 mm bestehen aus hartem Recycling-Kunststoffmaterial, sind praktisch unverwüstlich, hochbelastbar und widerstandsfähig gegen viele aggressive Medien , ob Natronlauge, Salpeter-, Schwefel- oder Essigsäure.

Anwender im gesamten Laborbereich erwartet eine fachgerechte Fußbodensanierung bei Halbierung der Gesamtkosten, mit geringem Zeitaufwand und sogar während des laufenden Betriebes. Teure Betriebsstillstände – wie bei der aufwändigen Sanierung mit herkömmlich verlegten Bodenbelägen beispielsweise Fliesen u.ä. unumgänglich – sind damit Vergangenheit. Denn die in verschiedenen Farben lieferbaren Fußbodenplatten werden direkt auf den vorhandenen Untergrund verlegt und verfugt und bilden eine homogen verschweißte Oberfläche: Strapazierfähig und rutschfest, 100%ig flüssigkeitsdicht, hygienisch, pflegeleicht und langlebig.

Es muss weder der alte Bodenbelag, beispielsweise Fliesen, Beton, Stein etc., noch der Altestrich herausgestemmt und als Sondermüll entsorgt werden, noch ist ein neuer Estrichuntergrund erforderlich. Übrigens haben Wala Fußbodenbeläge sich bereits in Holland, Belgien, Luxemburg und England tausendfach im harten Arbeitsalltag bewährt, in Laborbetrieben, wie in Kliniken, Arztpraxen, in kommunalen Einrichtungen, in der chemischen wie in der Nahrungsmittelindustrie. Ein bundesweites Service- und Beratungsnetz gewährleistet den reibungslosen Ablauf der Sanierungsprojekte sowie ein hohen Maß an Planungs- und Kostensicherheit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige