Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Schnelles kleines Heizelement

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Heizelement ULTRAMIC 600Schnelles kleines Heizelement

Watlow, Anbieter von thermischen Systemlösungen bietet mit dem ULTRAMIC™ 600 ein innovatives keramisches Heizelement an. Es ist aus Aluminiumnitrid (AIN) gefertigt und enthält ein thermisch angepasstes, patentiertes Heizelement, welches kurze thermische Ansprechzeit in einem kleinen Gehäuse ermöglicht. „Das F&E-Team von Watlow entwickelte das Heizelement ULTRAMIC 600, um damit die Anforderungen anspruchsvoller industrieller Anwendungen zu erfüllen“, sagte Dr. Hongy Lin, leitender Wissenschaftler bei Watlow. „Lebensdauertests über längere Zeit und die Entwicklung patentierter Techniken und Verfahren ermöglichen dies.“

sep
sep
sep
sep
Heizelement ULTRAMIC 600: Schnelles kleines Heizelement

Mit Leckströmen <10 µA ermöglicht es ULTRAMIC 600 medizinischen Geräten leichter, die Voraussetzungen der IEC-60601-Direktive für einen maximalen Geräteleckstrom von 500 µA zu erfüllen. Ebenso macht der ULTRAMIC 600 eine zusätzliche Versorgung mit Niederspannung unnötig. „Mit weniger Wärme und kleinerem Gewicht kann Ihre elektronische Ausrüstung zum Vorteil der Kunden kleiner ausfallen“ erläuterte Dr. Lin.
Das Herstellungsverfahren des Heizelementes ULTRAMIC 600 besteht darin, dass die Keramik bei hohen Temperaturen gesintert wird. Durch diesen Prozess entsteht eine fugenlose, geometrisch stabile Struktur mit sehr geringer Porosität, die für den dauerhaften Wärmeübergang sorgt, der für hohe Temperaturen und lange Lebensdauer des Heizers erforderlich ist. So zeichnen sich solche Heizelemente durch eine hohe elektrische Durchschlagsfestigkeit, einen geringen Leckstrom, gleichmäßige Temperaturverteilung, lange Haltbarkeit bei geringer Masse, schnelle Temperaturänderungen und einen extrem niederen thermischen Ausdehnungskoeffizienten aus. Das ULTRAMIC 600 kann bis zu 600 °C Arbeitstemperatur betrieben werden – mit einer äußerst schnellen Rampenrate von bis zu 150 °C pro Sekunde.

Anzeige

Das ULTRAMIC-600-Heizelement kann in zweidimensionaler flacher Form oder in Ringform konzipiert und hergestellt werden. Außerdem kann es so bearbeitet werden, dass besondere Anforderungen erfüllt werden können, wie Bohrungen, Nuten und Ausschnitte. Eine Feinbearbeitung der Oberfläche (z.B. Schleifen) ist möglich. Das ULTRAMIC 600 kann in der Halbleiterverarbeitung eingesetzt werden, in Geräten zum Verdrahten und Bonden von Chips, in analytischen Instrumenten, in Anwendungen der Luft- und Raumfahrt und der Medizin.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Watlow® erhält Auszeichnung von MEDRAD

NewsWatlow® erhält Auszeichnung von MEDRAD

Watlow®, Konstrukteur und Hersteller elektrischer Heizelemente, Regler und Temperatursensoren, wurde während des Lieferanten-Tages 2011 mit der höchsten Qualitäts- und Präsidentenauszeichnung der Firma MEDRAD geehrt, dem Markführer für Computertomographie, Kernspintomographie und interventionelle Kardiologie.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Der Brechungsindexdetektor von Testa Analytical Solutions wurde für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen entwickelt. (Bild: Testa Analytical Solutions)

DetektionssystemBrechungsindexdetektor für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen

Der Differential Refractive Index (DRI)-Detektor von Testa Analytical Solutions wurde für den Einsatz mit GPC/SEC-Multi-Detektorsystemen entwickelt und ist mit seiner hohen Empfindlichkeit als Begleiter bei der Charakterisierung von natürlichen und synthetischen Polymeren sowie für Proteinuntersuchungen einsetzbar.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, B49Partner für die Dampfsterilisation

Systec präsentiert auf der Achema über 70 Autoklaven-Typen mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter. Der Autoklaven-Hersteller Systec und Evidencia, Dienstleister im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung, stellen an einem gemeinsamen Messestand aus.

…mehr
Das neue Injektorsystem EasyLoad von Miele für die schnelle, leichte und sichere Aufbereitung von Laborglas. (Bild: Miele)

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schnelle Beladung und effiziente Nutzung des Spülraums

Miele hat ein neues Zubehörprogramm für seine Laborspüler, mit welchem sich der Beladungsaufwand reduziert und Laborglas besser vor Beschädigung geschützt ist: EasyLoad heißt das System, das die Beladung einfacher und schneller macht.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung