Hobbock-Druckluftsauger

Hobbock-Druckluftsauger mit Scheibenwischer

Hier stellen wir Ihnen einen druckluftbetriebenen Industriesauger vor, mit welchem sich die aufgesaugten organischen Stäube direkt in Hobbocks abfüllen lassen. Bisher nutzte dieser Kunde einen „normalen“ Industriesauger und das Reinigungspersonal war beim Umfüllen der Stäube den nicht gerade gesundheitsförderlichen Stoffen ausgesetzt.

Aufgrund der bisherigen Problematik der Staubentwicklung beim Umfüllen der Stäube in die zur Entsorgung benutzten Hobbocks wurde Debus damit beauftragt, einen Sauger zu entwickeln, bei welchem der Umfüllvorgang entfallen würde. Der Kunde hat durch diese Neuentwicklung nun zwei Vorteile, denn durch den Entfall des Umfüll-Vorganges wird nicht nur Zeit gespart, sondern die Mitarbeiter kommen auch nicht mehr dem Staub in Berührung. Es wurde zur Füllstandskontrolle sogar ein Schauglas mit Scheibenwischer integriert. Darüber hinaus wurden bei der Entwicklung die ATEX-Bestimmungen zum Einsatz in Ex-geschützten Zonen berücksichtigt.

Die Flexibilität der Firma Debus in Velbert ermöglichte es auch in diesem Fall, ein individuelles Sauggerät anzufertigen. Interessenten für diese Industriesauger können sich unter der kostenfreien Tel.-Nr. 0800/3328700 informieren oder per E-Mail (info@debus-gmbh.de) bzw. über unsere Kennziffer weitere Infos anfordern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ACHEMA

Resistenter Druckluftsauger

Dieser druckluftbetriebene Industriesauger wurde u.a. für die Halbleiterfertigung entwickelt. Denn mit ihm lassen sich selbst sehr aggressive, chemische Flüssigkeiten gefahrlos aufsaugen. Die bisher eingesetzten, elektrisch betriebenen...

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...