Labortechnik

Hochdruck-Sorption

Die POROTEC GmbH stellt mit der TGA-HP 50 von TA Instruments die gravimetrische Lösung für die Messung von Gas- und Dampfsorption im Hochdruck- und Hochtemperaturbereich vor. Dabei können bis zu 5 g Probenmaterial mit einer Auflösung 0,5 µg bei Drücken von UH-Vakuum bis zu 50 bar und Temperaturen bis zu 800 °C (Probenpräparation 1000 °C) unter statischen oder dynamischen Atmosphären untersucht werden. Insbesondere sind Untersuchungen zur Wasserstoffspeicherung auch für geringerer Mengen poröser Materialien möglich. Weitere Infos: www.porotec.de. Powtech 2008/TechnoPharm 2008, Halle 6, Stand 123.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...