Katalog "Pharmaceutical Reference Substances and Impurities"

Frisch gedruckt

Die Ausgabe 2008 des Katalogs „Pharmaceutical Reference Substances and Impurities” stellt – in bewährter Weise nach Kategorien geordnet – die Referenzsubstanzen der führenden Arzneibücher ph. Eur, USP und BP zusammen. Die eigene Produktlinie von über 2100 Standards mit ausführlichem Analysenzertifikat zur chemischen Analytik von Verunreinigungen ergänzt das Programm. Neue Produkte sind im Katalog mit NEW gekennzeichnet. Dem Katalog wurde ein komplett neues Kapitel zu physikalischen Standards hinzugefügt. Diese optischen Standards in Anlehnung an Kapitel 2.2.25. des Europäischen Arzneibuchs sind von Interesse für die Anwender in der Pharma-Analytik. Abgerundet wird das Sortiment durch Laborreagenzien nach Kapitel 4. Ph. Eur. und Lösungsmitteln für die HPLC-Analytik, die den Anforderungen der Arzneimittel entsprechen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Webshop für analytische Referenzmaterialien

Der Webshop von LGC Standards präsentiert sich in einem neuen Gewand: er bietet ab sofort ein neues Design, eine vereinfachte Navigation und einige neue nützliche Funktionen für die Suche nach Referenzmaterialien und Laborvergleichsuntersuchungen.

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...