Klopf-Siebmaschine AS 200 tap

Retsch Produktinnovationen auf der analytica

Auf der diesjährigen analytica präsentieren die Experten für Mühlen und Siebmaschinen neue Produktinnovationen: Die vielseitige Schwingmühle MM 400 zerkleinert, mischt und homogenisiert zwei Proben gleichzeitig und kann mit Adpatern sogar bis zu 20 Proben simultan aufbereiten. Diese Universalmühle ist für eine große Bandbreite von Materialien geeignet, wie z.B. Gewebe, Knochen, Keramik, Böden, Mineralien, Tabletten oder Kunststoffe. Nass- und Kryogenvermahlungen sind dank der verschraubbaren Mahlbecher kein Problem für die MM 400.

Ein weiteres Highlight ist die neue Planeten-Kugelmühle PM 100 CM, die im Fliehkraftmodus arbeitet. Die Zerkleinerung bis in den Nanometerbereich erfolgt überwiegend durch Reibung und Druck, wodurch es zu einer geringeren Erwärmung im Mahlbecher kommt. Um die Prozesse, die während der Vermahlung ablaufen, besser überwachen zu können, bietet das Unternehmen jetzt das Messsystem PM GrindControl an, mit dem es möglich ist, Druck und Temperatur im Mahlbecher zu dokumentieren.

Für die Partikelgrößenanalyse wird die neue Klopf-Siebmaschine AS 200 tap präsentiert. Dieses Gerät kombiniert horizontal kreisende Siebbewegungen mit vertikalen Klopfimpulsen und liefert zuverlässige, reproduzierbare Messergebnisse.

Im Rahmen der Gewinnspiel-Aktion „Grand Prix 2008“ wird Retsch am Messestand 211 in Halle A1 allen Besuchern die Möglichkeit bieten, sich am Steuer eines Rennsimulators als Formel-1-Pilot zu fühlen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...