Laboreinrichtungssystem mc6

Höhenverstellbare Abzüge

Die Waldner AG – Tochtergesellschaft der deutschen Waldner Laboreinrichtungen GmbH & Co. KG – ist Aussteller auf der ILMAC in Basel. In Halle 1.1, Stand B54, stellt das Unternehmen sein Laboreinrichtungssystem mc6 vor.

Die ILMAC 2007 steht für Waldner ganz im Zeichen der Abzüge. Auf dem Messestand können Besucher das eigene Laborraum-Regelungssystem in Funktion erleben und sich über die Neuentwicklungen bei den Abzügen informieren. So stellt Waldner z.B. den Secuflow2 vor, der durch sein optimales Rückhaltevermögen höchste Sicherheit garantiert. Da er dafür nur einen äußerst niedrigen Volumenstrom benötigt, trägt er auch wesentlich zur Senkung der Betriebskosten im Labor bei. Eine neue, höhenverstellbare Abzugsvariante von Waldner wird auf der Messe mit geneigtem Frontschieber vorgestellt. Dadurch kann der Abzug für sitzende und stehende Tätigkeiten verwendet werden und trägt so zu einer besseren Ergonomie bei.

Die Waldner AG, erst umgezogen nach Neuhaus im Kanton St. Gallen, ist eines der sieben ausländischen Tochterunternehmen des deutschen Laborherstellers. Das süddeutsche Unternehmen entwickelt und produziert seit 50 Jahren Laboreinrichtungen für jede Anforderung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige