Laborstühle

Ergonomisches Arbeiten auch unter Reinraumbedingungen

Mit einem speziell für das Arbeiten unter Reinraum-Bedingungen entwickelten Angebot an modernen Stühlen bringt die Dauphin HumanDesign Group ergonomische Arbeitsbedingungen in Laboratorien, sensible Produktions- und andere Arbeitsbereiche, in denen besondere Anforderungen an die Reinheit der Luft gestellt werden. Die Drehstühle TC 09090, TC 09190, der Hocker TC 09028 und der Counter-Drehstuhl TC 09098 sind nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen ausgelegt. Diese lassen sich unter dem Begriff „Neue Ergonomie“ zusammenfassen und zielen nach einem ganzheitlichen Ansatz auf die Schaffung optimierter Arbeitsumgebungen, die sich an den Bedürfnissen des Menschen orientieren.

Durch die Verwendung spezieller Materialen und Techniken sind die Stühle für den Einsatz in hochsensiblen Bereichen, in denen unter Reinraum-Bedingungen gearbeitet wird, prädestiniert. Sie genügen höchsten Ansprüchen an Ergonomie, Zweckmäßigkeit und Optik. Damit verhelfen sie Mitarbeitern in Reinraum-Bereichen zu einem angenehmen, beschwerdefreien Arbeiten im Sinne eines präventiven Gesundheitsmanagements.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...