Reinwasser-System Elix Advantage

Gleichbleibend hohe Qualität

Das Herzstück der Elix-Advantage-Systeme ist ein patentgeschütztes Elektroentionisierungs-Modul, das für eine gleichbleibend hohe Wasserqualität bei niedrigen Betriebskosten sorgt. Kombiniert mit zusätzlichen Aufbereitungsschritten – Progard-Vorbehandlung, optimierte Umkehrosmose und 254-nm-UV-Bestrahlung – entstehen so Systeme für alle Labore, in denen Reinwasser verwendet wird, egal ob geringe Mengen oder mehrere hundert Liter am Tag.

Dank seiner speziellen Wasserentnahmestelle, der E-POD®-Einheit (Elix water point of delivery), kann das System genau dort platziert werden, wo es individuelle Arbeitsabläufe am besten unterstützt. Pro System lassen sich bis zu drei E-POD-Einheiten verwenden. Die Wasserabgabe erfolgt wahlweise manuell oder volumetrisch bei Fließraten bis zu 2 l/min.

Die E-POD-Einheiten können mit verschiedenen Endfiltern ausgerüstet werden, um spezifische Verunreinigungen, wie Pyrogene, Nukleasen, Bakterien, Partikel und organische Substanzen zu entfernen. Weiterhin steht dem Benutzer des Elix-Advantage-Systems ein umfassendes Serviceprogramm zur Unterstützung bei der Inbetriebnahme, Wartung und Validierung zur Verfügung.

Das System entspricht den Anforderungen an Wasser vom Typ II gemäß ISO 3696, ASTM D1193 (Typ II Widerstandswert, TOC-Tabelle I) und Aqua Purificata gemäß der US-amerikanischen, europäischen und japanischen Pharmakopöen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...