Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Rheologische Lösungen für die Erdölindustrie

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Rheometerplattform HAAKE MARSRheologische Lösungen für die Erdölindustrie

Thermo Fisher Scientific Inc. ermöglicht der Petrochemischen Industrie die umfassende rheologische Untersuchung von Erdöl bis hin zu veredelten Produkten wie zum Beispiel Bitumen. Mit Hilfe der umfangreichen Zubehörpalette der Thermo Scientific Rheometer des Unternehmens lässt sich zum Beispiel die Förderung oder der Transport von Erdöl simulieren. Dazu stehen verschiedene Druckmesszellen zur Verfügung, die Drücke bis 400 bar und Temperaturen bis 300 °C gestatten. Zudem ist eine chemisch hochbeständige Version aus Hastelloy® erhältlich.

sep
sep
sep
sep
Rheometerplattform HAAKE MARS: Rheologische Lösungen für die Erdölindustrie

Die simultane Messung rheologischer Eigenschaften und Beobachtung der Strukturbildung mittels des RheoScope Moduls für die Rheometerplattform Thermo Scientific HAAKE MARS analysiert z.B. das Kristallwachstum in Rohölen – das sogenannte Waxing. Daraus ergeben sich Rückschlüsse für die nachhaltige Optimierung des Erdöltransports durch Pipelines. Mit applikationsorientierten Messzellen und Messgeometrien stehen der Erdöl verarbeitenden oder veredelnden Industrie u.a. die rheologische Untersuchung von Bitumen oder tribologische Tests an Ölen und Schmierstoffen offen.

Anzeige

Thermo Fisher Scientific bietet mit seiner Sparte Thermo Scientific für eine Vielzahl von Branchen Lösungen zur Materialcharakterisierung an. Mit diesen werden die Verarbeitbarkeit von Kunststoffen, Nahrungsmitteln, Kosmetika, pharmazeutischen Erzeugnissen oder Lacken, Farben, Beschichtungen und Produkten der Petrochemischen Industrie geprüft. Dabei werden rheologische Eigenschaften in Abhängigkeit von Temperatur und mechanischer Beanspruchung analysiert. Weiterführende Informationen werden unter http://www.thermo.com/mc bereitgestellt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kältebadthermostat

Kältebad mit vergrößerter Temperierfläche„Kopflos“ erhöht Produktivität

Ein neuer Kältebadthermostat ohne Temperierkopf ermöglicht die Nutzung einer größeren Badfläche. Das Bad fasst mehr Proben und erleichtert die Bedienung bei gleichzeitigem Platzgewinn im Labor.

…mehr

NewsThermo Fisher Scientific unterstützt Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft Rheologie in der Schokoladenindustrie

Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, unterstützt die Aus- und Weiterbildungsangebote der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V. (

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenaufschlussgerät

ProbenaufschlussRobuste Behälter für Hochtemperatur-Aufschluss von Chromoxiden

CEM stellt den iPrep-Behälter für Hochtemperatur-Aufschlüsse von organischen und anorganischen Proben vor. 

…mehr
Produktfoto X-Cite XYLIS

Weites SpektrumLeistungsstarke LED-Weißlichtquelle für die Fluoreszenzmikroskopie

Die LED-Weißlichtquelle X-Cite XYLIS von Excelitas Technologies hat das weiteste Spektrum aller verfügbaren LED-Weißlichtquellen und ist durch ihre Helligkeit die erste vollwertige Alternative zu Halogen-Metalldampflampen.

…mehr
Der ICH260 von Memmert.

Umweltfreundliche KältemittelKompressor-gekühlte Klima- und Brutschränke

Memmert hat zur Achema zwei Temperiergeräte mit klimaneutralem CO2 als Kältemittel (R744) eingeführt. Der Klimaschrank ICHeco sowie der Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco sind nach Angaben des Unternehmens nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leistungsstärker als Geräte, die mit fluorierten Treibhausgasen gekühlt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung