Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Neues Messgerät zur Bestimmung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Sorptionsmessgerät BELSORP-HPNeues Messgerät zur Bestimmung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Das volumetrische Sorptionsmessgerät BELSORP-HP wurde speziell zur Untersuchung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen entwickelt. Es kann u.a. zur Untersuchung von H2- und Methangasspeichermaterialien verwendet werden. Die Aufnahme von Adsorptions- und Desorptionsisothermen ist bis zu einem Druck von 100 bar möglich. Im Vergleich zu anderen Hochdruck-Sorptionsgeräten ist es kompakt, einfach zu bedienen und preiswert in der Anschaffung.

sep
sep
sep
sep
Sorptionsmessgerät BELSORP-HP: Neues Messgerät zur Bestimmung  von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Daneben bietet es mit seiner intuitiv zu bedienenden, umfangreichen Mess- und Auswertesoftware einen hohen Grad an Automatisierung und Benutzerfreundlichkeit und ermöglicht die folgenden Analysen:

  • BET-/Langmuir-Methode.
  • Horvath-Kawazoe-Auswertung.
  • Saito-Foly-Methode.
  • Mikroporenanalyse mittels DA-Methode.
  • Isosteric heat of Adsorption (Clausius-Clapeyron-Gleichung).
  • Optional: BELDyna-Software (Adsorptionsraten-Analyse).

Die technischen Spezifikationen:

Messgase: H2, CH4, O2, CO, CO2, N2, Ar und andere nicht-korrosive Gase

Anzeige

Druckbereich: bis 100 bar

Temperaturbereich: 77 K bis 400 °C

Messsoftware: Adsorptions-Desorptions-Isothermenmessung, Adsorptionskinetik.

Größe und Gewicht: B x H x T = 60 x 30 x 60 cm, 60 kg.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsRubotherm feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum

Seit 1990 entwickelt und produziert Rubotherm in Bochum Messgeräte mit Magnetschwebewaagen und vertreibt diese weltweit. Die Magnetschwebewaage ist ein patentiertes Produkt und wird in der Industrie- und Hochschulforschung im Bereich der Chemie- und Verfahrenstechnik eingesetzt.

…mehr
Gewinner des Innovationspreises

Entwicklung einer NanowaageNetzwerk ZENIT e.V. vergibt Innovationspreis

Exakt 66 hoch interessante Wettbewerbsbeiträge waren im Rahmen des bereits zum 7. Mal ausgeschriebenen Innovationspreises des Netzwerks Zenit e.V. Ende letzten Jahres eingegangen. Eine Zahl, mit der im Vorfeld der Ausschreibung niemand gerechnet hatte.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Labormitarbeiterin nutzt Tablet bei der Laborarbeit

Elektronische Notizbücher im LaborTor zur digitalen Transformation

Was digitale Laborbücher (Electronic Laboratory Notebooks, ELN) heute bereits können – und wohin die Reise geht, darüber berichtet Simon Bungers, Mitgründer und Chef des Berliner ELN-Anbieters Labfolder.

…mehr
SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung