Titrino plus Linie

Einfach, sicher und präzise

Mit der neuen Titrino plus Linie macht Metrohm den Einstieg in die Titration einfach und kostengünstig. Ein großes Display mit Live-Kurve, Plug & Play-Funktionalität für die Wechseleinheit, den Rührer und den USB-Drucker, ein hochauflösender Messeingang und die optionale Bedienung über eine Maus/Tastatur-Kombination sind nur einige Highlights. Die Bedienung ist für den Routine-Anwender besonders einfach und das System kann direkt nach der Installation für die Routine eingesetzt werden. Der Titrator eignet sich besonders für einfache Routine-Applikationen wie z.B.:

  • Wässrige und nichtwässrige Säure-/Base-Titrationen.
  • Redoxtitrationen (z.B. Iodometrie, Permanganometrie, Cerimetrie).
  • Fällungstitrationen (z.B. Bestimmung des Salzgehaltes).
  • Komplexometrische Titrationen.
  • Fotometrische Titrationen mit der Spectrosense.
  • Titrationen mit polarisierbaren Elektroden.

Speziell für die Bereiche Lebensmittel und Getränke, Salz und Öl (z.B. TAN, TBN in der Petrochemie) bietet das Unternehmen Deutsche Metrohm branchenspezifische Komplettpakete an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige