Stromversorgungen

Ultra-Low-Noise-Primärschaltregler

Neu im Vertriebsprogramm der LEBER Ingenieure sind die Ultra-Low-Noise-Primärschaltregler des japanischen Herstellers Daitron. Das Produktspektrum dieser Netzteile reicht von 30…300 W mit Ausgangsspannungen von 5…48 V.

Neu im Vertriebsprogramm der LEBER Ingenieure sind die Ultra-Low-Noise-Primärschaltregler des japanischen Herstellers Daitron.

Die Ripple- und Noise-Werte liegen zwischen 2…10 mVss und die für leistungsgebundene Störungen und Störabstrahlungen weit unterhalb der zulässigen Grenzwerte. Die Geräte sind UL- und CE-konform nach EN60950-1, die 150- und 350-W-Netzteile haben zusätzlich die medizinische Zulassung nach EN60601-1. Die Stromversorgungen verfügen über einen Weitbereichseingang von 85…264 VAC.

Typische Anwendungsgebiete sind die Mikroskopie, Diagnostik, Nanomesstechnik, medizinische Bildverarbeitung, Bilderfassung, Audio und überall dort, wo unerwünschte Störungen Messergebnisse negativ beeinflussen können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...