Micro-Array-Handling

Protein-Microarrays

Protein-Microarrays spielen eine immer größere Rolle bei der Proteomanalyse, der Identifikation pharmazeutischer Wirkstoffe und in der Diagnostik. Für viele dieser Anwendungen ist Nitrocellulose die optimale Slide-Oberfläche. Für das Nexterion® Slide NC wird eine Nitrocellulose-Beschichtung verwendet, die von Sartorius speziell für Protein-Microarrays entwickelt wurde. Die dreidimensionale Struktur und ihre Porengröße wurden für eine hohe Protein-Affinität und das Stabilisieren der aktiven Protein-Konformation optimiert.

Eine neuartige Beschichtungstechnik in Verbindung mit einer strengen Überwachung der physikalischen Eigenschaften der Beschichtung garantieren eine hohe Chargenkonstanz und gleichbleibend gute Ergebnisse. Die dreidimensionale Mikroporenstruktur der Nitrocellulose stellt im Vergleich zu zweidimensionalen Silan-Beschichtungen eine wesentlich größere Oberfläche für die Immobilisierung von Proteinen zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Interview

Lipidomik: Vom Mauerblümchen zum Star

Die Lipidomik ist dabei, neben der Genomik und der Proteomik mehr und mehr ihren Platz in der akademischen und industriellen Forschung zu behaupten. Wir haben mit Herr Dr. Uecke, kaufmännischer Leiter von Lipotype, über die Entwicklung und die...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...