Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik> Micro-Components> Kooperation in der Mikroreaktortechnik

Micro-ComponentsKooperation in der Mikroreaktortechnik

Ehrfeld Mikrotechnik BTS (EMB), ein Bayer Technology Services Tochterunternehmen, und Lonza haben einen Lizenzvertrag zur weltweiten Herstellung und Vertrieb sowie einen Kooperations- und Entwicklungsvertrag für die Lonza Mikroreaktortechnologie unterzeichnet. Im Rahmen dieses Abkommens wird EMB von Lonza eine Lizenz auf zwei wichtige Produkte erwerben: der Lonza Entwicklungsmikroreaktor und Lonza Advanced Production Microreactors. Damit wird EMB der exklusive, weltweite Hersteller, Anbieter und Lieferant von Lonza Mikroreaktoren. Lonza und EMB haben zudem vereinbart, das Produkt über den Kooperations- und Produktionsvertrag weiter zu entwickeln.

sep
sep
sep
sep
Micro-Components: Kooperation in der Mikroreaktortechnik

„Diese Kooperation stellt eine ausgezeichnete strategische Ergänzung zu unserem Mikroreaktionstechnologie-Portfolio aus bewährter Technologie und langjährigem Know-how dar“, erklärte Dr. Olaf Stange, Geschäftsführer von EMB. „Gemeinsam mit Lonza und unseren Experten von Bayer Technology Services werden wir unseren Kunden einzigartige Lösungen anbieten können und damit zum führenden Anbieter und Berater auf dem Gebiet der Mikroreaktionstechnik werden.“

Anzeige

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Ehrfeld Mikrotechnik BTS GmbH ist ein Tochterunternehmen der Bayer Technology Services GmbH und zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Dienstleistungen und Produkten im Bereich der Mikroreaktortechnik.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserdurchstrahlschweißen: Klarsicht schaffen mit neuen Wellenlängen

LaserdurchstrahlschweißenKlarsicht schaffen mit neuen Wellenlängen

Das Laserdurchstrahlschweißen von Thermoplasten ist in vielen Industriezweigen ein seit Jahren etabliertes Fügeverfahren. Es ermöglicht einen kontaktlosen und definierten Energieeintrag und eignet sich daher besonders zum Verbinden mechanisch und thermisch empfindlicher Bauteile.

…mehr
Lab-on-a-Chip: Chemischer Sensor auf einem Chip

Lab-on-a-ChipChemischer Sensor auf einem Chip

An der TU Wien ist es gelungen, mit miniaturisierter Lasertechnik auf einem wenige Millimeter großen Chip einen Sensor zu bauen, der die chemische Zusammensetzung von Flüssigkeiten messen kann.

…mehr
Tagungsbericht: Roadshow Mikrofluidik 2013

TagungsberichtRoadshow Mikrofluidik 2013

Der VDMA Micro Technology und namhafte Hersteller von Systemkomponenten veranstalteten gemeinsam am 18. Juni in Rheinfelden nahe Basel die Roadshow Mikrofluidik 2013. Praxisorientierte Fachvorträge, Übersichtsreferate und eine Produktausstellung zum Thema Flow Chemistry standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

…mehr
Micro-Components: Tropffreie, zuverlässige Verbindungen

Micro-ComponentsTropffreie, zuverlässige Verbindungen

Colder Products Company stellt seine neue Schnellverschluss-Kupplungsserie NS1 vor. Sie ist laut Pressemitteilung die derzeit kleinste Non-Spill Kunststoff-Schnellverschlusskupplung auf dem Markt und bietet sicheres und zuverlässiges Verbinden und Trennen in einer anwenderfreundlichen, kompakten Baugröße.…mehr
Micro-Components: Kleine Reaktoren, schnelle Fertigung

Micro-ComponentsKleine Reaktoren, schnelle Fertigung

Gefährliche Stoffe lassen sich in Mikroreaktoren sicher herstellen. Janine van Ackeren und Marion Horn*) Hochwertiges Nitroglyzerin wissen viele Patienten zu schätzen: Es hilft rasch bei Schmerzen und Engegefühl in der Brust. Das Medikament wird zur Vorbeugung und Behandlung von Angina pectoris eingesetzt.…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung