Piezo-Hubtisch NanoScanZ

Piezo-Hubtisch für die Mikroskopie

Der NanoScanZ von Prior Scientific ist ein Piezo-Hubtisch, der speziell für High-end Imaging-Applikationen wie Z-Stacking und Dekonvolutionsexperimente konzipiert ist. Das Gerät lässt sich einfach an manuelle Mikroskop-Kreuztische oder motorisierte Scanningtische verschiedener Hersteller adaptieren. Ansteuerbar durch Analogspannung von 0...10 V ist das System leicht in Imaging-Applikationen integrierbar und bietet v.a. im Vergleich zu Piezo-Collar-Objektiven erhebliche Vorteile, insbesondere weil alle Objektive parfokal bleiben und mit dem NanoScanZ eingesetzt werden können.

Das Gerät ist mit Verfahrwegen von 100, 200 und mit 500 Mikrometern erhältlich und kann mit Einlegerahmen für verschiedene Probentypen ausgestattet werden. Die Piezo-Aktuatoren des NanoScan ermöglichen ein sehr schnelles Verfahren der Probe – jede Bewegung wird innerhalb von 20 ms abgeschlossen. Durch die hohe Auflösung und Wiederholgenauigkeit im Nanometer-Bereich ist das Gerät auch für hochpräzise Z-Stacking-Experimente geeignet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite