Präzisions-Scanningtisch

Für Stereomikroskope und Makroskope

Hochpräzises Arbeiten: Leica M205 FA mit Durchlichtbasis Leica TL5000 Ergo und Leica LMT260 XY-Scanningtisch

Leica Microsystems bringt einen Präzisions-Scanningtisch für Stereomikroskope und Makroskope auf den Markt, den Leica LMT260 XY-Scanningtisch. Damit Experimente erfolgreich durchgeführt werden können, bietet er eine Wiederholgenauigkeit von 0,25 µm bei Gewichten unter 0,5 kg und 1 µm bei schwererer Beladung von 1,5 kg. Diese Wiederholgenauigkeit wird bei einer Auflösung von 5 nm erreicht. Solch eine hohe Präzision ist besonders für Nutzer interessant, die Mark-and-Find-Experimente oder Multi-Well-Screenings machen. "Wir wissen, dass jeder Mikrometer zählt, wenn es um das Screening mehrerer Proben an unterschiedlichen Positionen der X- und Y-Achsen geht", sagt Dr. Björn Fuchs, Product Manager, Leica Microsystems. "Der Leica LMT260 XY-Scanningtisch eignet sich hervorraged für Zeitrafferexperimente, aber auch zum Scannen großer Objektfelder mit hoher Auflösung. Die Software unterteilt die Probe in mehrere Raster. Diese Raster werden exakt vom Tisch angefahren." Die Software-Module Multistep der Leica Application Suite (LAS) oder Tile Scan der LAS Advanced Fluorescence fügen die zahlreichen Bilder, die die Kamera aufnimmt, dann zu einem hochauflösenden Bild zusammen. Um präzise und reproduzierbare Ergebnisse mit Stereomikroskopen zu erzielen, nutzt der XY-Scanningtisch ein magneto-resistives Messsystem und zwei Linearmotoren. Die Motoren bewegen den Tisch zügig und leise, aber Nutzer können den Tisch auch jederzeit per Hand bewegen. Da die Positionsbestimmung immer absolut erfolgt, entfällt die initiale Referenzierung beim Einschalten. So können sich Nutzer vollständig auf ihre Arbeit konzentrieren. Technische Daten: http://www.leica-microsystems.com/de/produkte/stereomikroskope-makroskope/zubehoer/details/product/leica-lmt260-xy-scanning-stage/downloads/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multiphotonenmikroskopie

Tiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite