News

4. Nanoelektronik Konferenz in Aachen

Vom 4. Bis 7. Oktober findet in Aachen zum 4. Mal eine Fachkonferenz für Nanoelektronik statt, die Nanoelectronic Days. Das Programm der Konferenz, die von der JARA-Fit Sektion der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) organisiert wird - einer Allianz der RWTH Aachen und dem Forschungszentrum Jülich - , ist vielseitig. Es reicht von Vorträgen über Spintronics bis zu Gesprächen über XUV-Lithographie. Die Nanoelectronic Days bieten zahlreichen Gästen aus Forschung und Wirtschaft die Möglichkeit, sich über neue Entwicklungen und vielfältige, mögliche Anwendungsbereiche auszutauschen. Zudem fördert die Konferenz den internationalen, wissenschaftlichen Dialog im Bereich der Nanoelektronik. Landescluster NanoMikro+Werkstoffe.NRW verleiht Poster Award:

Sponsor der Konferenz ist neben der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) auch der Cluster NanoMikro+Werkstoffe.NRW, der die nordrhein-westfälische Unternehmens- und Forschungslandschaft in den Bereichen Nanotechnologie, Mikrosystemtechnik sowie Innovative Werkstoffe betreut. Der Landescluster verleiht auf der Konferenz, die alle zwei Jahre stattfindet, einen Poster-Award: die Konferenzteilnehmer wurden vorab dazu aufgerufen, aus den Oberthemen der Konferenz ein wissenschaftliches Thema auszuwählen, an dem sie aktuell arbeiten und dieses Thema motivisch darzustellen. Bewertet werden die eingereichten Poster vor Ort von einer Jury nach Kriterien der wissenschaftlichen Exzellenz und der Darstellung. Der Landescluster NanoMikro+Werkstoffe.NRW vergibt für die ersten drei Gewinner des Poster-Awards Geldpreise im Gesamtwert von 1700 Euro. Nähere Informationen unter: http://www.nmw.nrw.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...