News

Der Spezialchemiekonzern OM Group wird neuer Eigentümer der VACUUMSCHMELZE

Der Finanzinvestor OEP hat die VAC im Jahr 2005 übernommen und in der Folge das Wachstumspotenzial des Unternehmens durch umfangreiche Investitionen realisiert. VAC ist heute ein weltweit führendes Unternehmen mit robustem Wachstum, hoher Profitabilität und starkem FuE-Hintergrund. Der Verkauf an den Anbieter von Spezialchemikalien, Hochleistungswerkstoffen und elektrochemischen Energiespeichern folgt einer überzeugenden industriellen Logik mit viel Potenzial für die Entwicklung beider Unternehmen. Dafür ist der strategische Investor OM Group bereit, einen Kaufpreis von 1 Mrd. US$ (ca. 700 Mio. Euro) an OEP zu zahlen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung und wird vorrausichtlich im dritten Quartal 2011 abgeschlossen.

<p>Das Traditionsunternehmen OM Group aus Cleveland, Ohio, setzt mit der Übernahme der VAC nicht nur auf eine Ergänzung seiner Geschäftsfelder Spezialwerkstoffe und Metallbasiswerkstoffe. OM Group will mit der VAC verstärkt in Zukunftsmärkte, insbesondere in den Bereich der Erneuerbaren Energien vordringen. Zudem erlangt die OM Group durch den Zukauf der VAC eine notwendige Größe, um die Auswirkungen stark schwankender Rohstoffpreise abzumildern.

<p>Bestätigung der erfolgreichen Strategie von VAC ist die Absicht, die VACUUMSCHMELZE unter diesem Namen in den bisherigen Geschäftsgebieten und an den bestehenden Standorten weiter führen zu wollen. Darüber hinaus hat der neue Eigentümer OM Group dem bisherigen Management-Team der VAC auch nach der Übernahme das Vertrauen ausgesprochen.

Anzeige

<p>Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten unter http://www.omgi.com bzw. http://www.vacuumschmelze.com.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...