News

Hazel Wenzel verantwortet das Tork Marketing

Hazel Wenzel heißt die neue Marketingdirektorin bei SCA Hygiene Products GmbH. Sie ist für die Positionierung der Away-From-Home-Marke Tork in den deutschsprachigen Märkten verantwortlich - und eine Managerin mit großer Tork Erfahrung. Hazel Wenzel, Jahrgang 1971, arbeitet seit Anfang 2001 bei SCA Hygiene Products GmbH. Fast fünf Jahre lang leitete sie als Product & Market Manager Central Europe das Produktmanagement des Tork Waschraum- und Healthcare-Sortiments. In ihre Verantwortung fielen unter anderem das Markenprogramm ¿Tork Hygiene at Work¿ und die erste Auflage der "Tork Schule für Händehygiene", die im März 2010 in erweiterter Fassung auf den Markt kam und auf der Fachmesse Didacta in Köln der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Im Dezember 2005 wechselte Frau Wenzel zur Schwestermarke Tena: Zwei Jahre lang war sie als Trade Marketing Manager, Personal Care Retail, Region Central East für das Handelsmarketing der Marke Tena in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Sie leitete die Erarbeitung und Implementierung der Point-of-Sale-Strategie, sämtliche Point-of-Sale-Aktionen einschließlich Produkteinführungen sowie kundenindividuelle Promotions. Auch Marktforschung, Fachpressearbeit und die Initiierung des Category Managements fielen in ihren Aufgabenbereich. Als Marketing Manager, Personal Care Retail, Region Central East führte sie danach mehr als zwei Jahre lang das Tena Marketing im Retail-Bereich. Sie war verantwortlich für die Implementierung der globalen Tena Marketingstrategie einschließlich der Consumer-Media-Strategie, Mediaplanung und PR sowie Brand-Management und Marktforschung. In ihrer Zeit vor SCA war Hazel Wenzel unter anderem als Account Manager bei Cambridge Market Intelligence in London für den Aufbau und die nachhaltige Betreuung der deutschen Kunden verantwortlich. Als Business Development Executive des britischen Beleuchtungsanbieters Arcadia Lighting betreute und entwickelte sie bestehende Geschäftsbeziehungen, baute neue Exportmärkte auf und war in Marktforschung und Produktentwicklung tätig. Im selben Unternehmen baute sie anschließend die deutsche Zweigstelle auf und verantwortete Marketing und Vertrieb in Deutschland und Österreich. Die gebürtige Britin Hazel Wenzel spricht fließend Deutsch und hält einen Bachelor of Science mit Auszeichnung (Hons) der Aston University in Birmingham. Mit der Marke Tork ist SCA Hygiene Products GmbH führender europäischer Hersteller von Tissue-Produkten für den gewerblichen Bereich. Tork Produkte findet man in der Industrie, in Unternehmen, Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen. Weitere Informationen zu Tork erhalten Interessierte in Deutschland unter Tel. 0049-(0)1805/867533, per Fax: 0049-(0)1803/867533, per E-Mail torkmaster@sca.com oder im Internet www.tork.de. In Österreich ist Tork unter Tel. 0043-(0)810 220 084, per Fax: 0043-(0)800 220 084 und unter www.tork.at erreichbar. Kontakt in der Schweiz: Tel. 0041-(0)848 810 152, Fax: 0041-(0)800 810 152, www.tork.ch.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...