Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

HDE nutzt künftig Qualitätsdatensystem von HM-Software

Der Handelsverband Deutschland (HDE) arbeitet künftig mit dem Qualitätsdatensystem von HM-Software, einem etablierten Anbieter für die Entwicklung und Implementierung von Laborinformations- und Management-Systemen. Der HDE wird die Qualitätsdatenbank QDS-OGM von HM-Software nutzen, um ein Rückstandsmonitoring von Pestiziden in Obst und Gemüse (OGM) aufzubauen. Das OGM soll die Einhaltung der zulässigen Rückstandshöchstgrenzen von Pflanzenschutzmitteln bei der Produktion von Obst und Gemüse überprüfen und helfen, Fehlentwicklungen beim Einsatz von Pestiziden schneller zu erkennen. Mit QDS-OGM lassen sich alle qualitätsrelevanten Analyseergebnisse verwalten. "Wir nutzen für dieses Projekt die internetbasierte Lösung von HM-Software, weil diese losgelöst von den einzelnen Marktteilnehmern arbeitet und damit ein Höchstmaß an Unabhängigkeit bietet", erklärt Stephan Tromp, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des HDE, die Entscheidung für die Datenbank des Anbieters aus Celle. Alle im Rahmen des Projektes prüfenden Labore werden über diese Plattform die Untersuchungsergebnisse in die OGM-Datenbank einstellen. Weitere Details zur Qualitätsdatenbank QDS finden sie hier: http://www.hm-software.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

BIH belohnt "Open Data"

Wissenschaft nachvollziehbar machen

Das Berlin Institute of Health (BIH) und das BIH QUEST Center stellen 2019 insgesamt 200 000 Euro zur Verfügung, um Wissenschaftler*innen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) rückwirkend...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige