News

JPK ernennt neuen Sales Manager für Großbritannien und Irland

JPK Instruments, einer der weltweit führenden Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den Life Science- und Soft Matter-Bereich, hat Dr. Robert Field als neuen Sales Manager für Großbritannien und Irland gewonnen. Dr. Field machte 1997 seinen Abschluss (BSc) in Chemie an der Universität Bristol. Danach forschte er in Bristol an neuen Anwendungsmöglichkeiten chiraler Phosphine in Katalysen und promovierte im Jahr 2001 in organischer Chemie. Seine erste Anstellung in der Wirtschaft fand er als Applications Scientist und Customer Care Manager bei Applied Photophysics, einem Unternehmen, das sich auf die Herstellung spektroskopischer Geräte für Forschungslabors spezialisiert hat. Danach war er in leitender Position im Vertrieb für Veeco Instruments (meteorologische Geräte) und ionscope (Ionenleitfähigkeits-Rastermikroskopie) tätig. General Sales Manager Dr. Gerd Behme: Wir freuen uns, Dr. Field bei JPK begrüßen zu können. Er wird als Sales Manager, die erfolgreiche Arbeit des Vertriebs- und Support-Teams in Cambridge weiterführen und ausbauen. Rob Field hat in stark technologie- und anwendungsorientierten Märkten gearbeitet und bringt daher umfangreiche Erfahrung mit. Wir freuen uns, dass er seinen beeindruckenden beruflichen Werdegang in unserem Unternehmen fortsetzen will.¿ Ziel von JPK Instruments ist es, Kunden, die sich mit Fragestellungen im Nanometerbereich beschäftigen, die bestmöglichen Instrumente und Dienstleistungen für ihre Anforderungen zu bieten. Zu diesem Zweck baut das Unternehmen mit führenden Technologien und unübertroffener Anwendungskompetenz eine Brücke zwischen der Welt der Nanotechnologieinstrumente und Life-Science-Anwendungen. Die Produktpalette wird laufend erweitert und reicht vom speziell für Bioanwendungen konzipierten AFM bis hin zu neuen Instrumenten wie dem weltweit ersten integrierten optischen Pinzettensystem, dem NanoTracker¿, sowie dem ForceRobot®, einer automatisierten Plattform zur Untersuchung der Wechselwirkung von Kräften im molekularen Bereich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige