News

JPK Instruments eröffnet Niederlassung in Frankreich

Im Hinblick auf den wachsenden Kundenstamm und der damit verbundenen Expansion eröffnet JPK Instruments AG (JPK) eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in Frankreich. Der führende Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten verschafft sich hiermit eine exzellente Ausgangsbasis, um sich noch gezielter an den spezifischen Bedürfnissen auszurichten und eine optimale Betreuung für die französischen Kunden zu bieten. Die Büroräume der Niederlassung befinden sich in Paris, von wo aus Service und Vertrieb für JPK Produkte auf dem französischen Markt abgestimmt und perfektioniert werden.

Die Leitung des französischen Büros übernimmt Dr. Anne Duprat, die seit dem 01. September 2010 für JPK arbeitet. Sie war an der CNB Madrid als Doktorin im Bereich Molekularbiologie und Genetik tätig. In den letzten Jahren war sie bei der L.O.T.-Oriel Gruppe beschäftigt, deren Schwerpunkt im europaweiten Vertrieb und Service von stark erklärungsbedürftigen Produkten in der Photonik, Materialanalyse, Life Science und Nanotechnologie liegt. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Webseite von JPK Instruments AG unter http://www.jpk.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...
Anzeige