News

Merck und Millipore geben Transaktion bekannt

Merck und Millipore geben Transaktion bekannt Die Merck KGaA, ein weltweit tätiges Pharma- und Chemieunternehmen, und Millipore Corporation (NYSE: MIL), ein führendes Life-Science-Unternehmen mit Sitz in Billerica, Massachusetts, USA, haben am 28. Februar die Unterzeichnung eines Vertrags zur Übernahme aller ausstehenden Aktien von Millipore für 107 US-$ pro Aktie in bar durch Merck bekannt gegeben. Dies entspricht einem Transaktionsvolumen inklusive Nettoverschuldung von rund 5,3 Mrd. Euro (7,2 Mrd. US-$). Der Verwaltungsrat (Board of Directors) von Millipore und die erforderlichen Gremien von Merck haben der Transaktion zugestimmt. Durch den Zusammenschluss entsteht ein weltweit führender Partner für die Life-Science-Industrie mit einem Umsatzvolumen von rund 2,1 Mrd Euro (2,9 Mrd. US-$). Beide Unternehmen verstärken dadurch ihre Stellung in den hoch profitablen Wachstumsbereichen biotechnologische Forschung und Produktion. Die komplette Pressemitteilung können Sie über folgenden Link herunterladen: http://news.merck.de/N/0/6C09E0B6BA10F55EC12576D800681622/$File/MilliporeDE.pdf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...