Vergleichen, auswerten, die Übersicht behalten

Multi-Management-Software für Simulationsschränke

Bei Binder steht die APT-COM 4, eine Multi-Management-Software, in den Startlöchern. Sie soll das Arbeiten mit den Binder-Simulationsschränken unterstützen.

Screenshot zur APT-COM 4 Software © Binder

Ein neuer Raumplan ermöglicht eine gute Geräteübersicht, darin sind Alarmmeldungen sowie Soll-/Ist-Werte für bis zu 100 Geräte gleichzeitig ersichtlich. Anwender sollen sich so jederzeit und auf einen Blick über den Gerätestandort und -status informieren können.  

Neben individuell anpassbaren Messdaten lassen sich Messwert von mehreren Schränken in einem Schritt vergleichen. Dabei können einzelne Bereiche grafisch hervorgehoben und Ergebnisse  schnell und höchst genau ausgewertet werden. Ein Timer erinnert an bestimmte Aufgaben, mehrere Erinnerungsnotizen sind gleichzeitig möglich. Mit dem GLP-konformen Systemprotokoll kann jeder Anwender zu jeder Zeit nachweisen, dass seine Daten nicht in irgendeiner Form beeinflusst wurden.

Die Software wird nach Angaben des Unternehmens ab Januar 2019 zur Verfügung stehen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

ZEW

Chemieindustrie hat Potenzial bei Digitalisierung

Aus der Studie „Innovationsindikatoren Chemie 2018“ des ZEW geht hervor, dass die Möglichkeiten für digitale Innovationen in der Chemie-Branche noch nicht alle ausgeschöpft werden. Zwei große Baustellen zeigt die Studie mit Blick auf...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...