News

NANO-X ist ein "Ort der Ideen"

NANO-X gehört 2009 zu den ausgewählten Orten im Standortwettbewerb "Deutschland - Land der Ideen". Am 18. August 2009 wird sich das Saarbrücker Unternehmen der Öffentlichkeit präsentieren und die Auszeichnung entgegen nehmen. Erst 2007 wurde NANO-X als "Innovativstes Unternehmen des Saarlandes" gekürt - nun folgt die nationale Anerkennung. NANO-X hat sich im Wettbewerb gegen mehr als 2.000 Unternehmen, Forschungsinstitute und Einrichtungen durchgesetzt und erhält den Titel "Ausgewählter Ort 2009". Insgesamt 6 "Orte der Ideen" werden 2009 das kreative Potenzial des Saarlandes repräsentieren.

"Gute Ideen sind für uns die tägliche Herausforderung, um uns als innovatives Unternehmen der chemischen Nanotechnologie im internationalen Forschungswettbewerb zu behaupten", erklärt NANO-X-Chef Stefan Sepeur. "Wir sind hocherfreut, dass unsere Arbeit durch diese besondere Auszeichnung deutschlandweit gewürdigt wird."

Zu den kreativen Ideen des Unternehmens gehören etwa neue Rußkatalysatoren, die ohne giftige Schwermetalle die Abgase von Dieselfahrzeugen oder Industrieanlagen säubern oder ein Korrosionsschutz für temperaturbelastete Bauteile, der sogenannte Zunderschutz. Dieser ist aktuell bei mehreren Karosserieteilen von Volkswagen und Porsche im Einsatz und verbessert den Herstellungsprozess Crash-relevanter Bauteile essentiell.

Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" wird seit 2006 von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" gemeinsam mit der Deutschen Bank durchgeführt. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler. Ziel ist es, im In- und Ausland ein Bild von Deutschland als innovatives, weltoffenes und begeisterungsfähiges Land zu vermitteln. Auch für 2009 stehen wieder deutsche Orte im Fokus, die ihre Vorhaben kreativ entwickeln und umsetzen. Zu den Auswahlkriterien gehören etwa neben attraktiven und einzigartigen Ideen auch richtungweisende, ökonomische und ökologische Aspekte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Auszeichnung der NANO-X zur 10 Jahresfeier

Heute steht die NANO-X GmbH im Rampenlicht Deutschlands. Marie-Therese Bettscheider von der Deutschen Bank in Saarbrücken zeichnet das Unternehmen, das innovative Beschichtungen mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen entwickelt, als "Ausgewählten...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...