Neuer Chef bei Hellma Optik

Oliver Falkenstörfer ist Geschäftsführer

Dr. Oliver Falkenstörfer (51) ist seit Juni neuer Geschäftsführer der Hellma Optik GmbH in Jena. Die Hellma Optik GmbH ist ein Unternehmen der weltweit agierenden Hellma-Gruppe.

Dr. Oliver Falkenstörfer ist neuer Geschäftsführer der Hellma Optik.

„Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Oliver Falkenstörfer einen so erfahrenen Manager gewonnen haben. Mit seinem Expertenwissen wird er die strategische Weiterentwicklung der Hellma Optik GmbH voranbringen“, kommentierte Lutz Mayer, geschäftsführender Gesellschafter der Hellma-Gruppe.

Als promovierter Physiker verantwortete Dr. Falkenstörfer zuletzt unterschiedliche Management- und Führungsaufgaben bei der Jenoptik Optical Systems GmbH, wo er insbesondere als Entwicklungs- und Bereichsleiter des Geschäftsbereichs Optik tätig war.

Dr. Falkenstörfer studierte an der Universität Erlangen-Nürnberg Physik und promovierte am Lehrstuhl für Angewandte Optik in Erlangen. Seine berufliche Karriere begann er bei der Carl Zeiss Jena GmbH.

Hellma Optik beschäftigt 90 Mitarbeiter und stellt neben zylindrischen, torischen und Planoptiken auch Spezialoptiken her. Diese werden in der optischen Industrie vor allem in den Bereichen Lasertechnik, Photonik sowie Wissenschaft und Forschung eingesetzt. Seit 1991 ist Hellma Optik offizieller Händler für optische Gläser bis 20 kg der Schott AG in Mainz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Quantenkaskadenlaser

Rekord bei Terahertzpuls-Erzeugung

Einer Gruppe von Forschern der TU Wien und der ETH Zürich gelang es, ultrakurze Terahertzlichtpulse zu erzeugen. Diese nur wenige Pikosekunden langen Pulse sind hervorragend für spektroskopische Anwendungen geeignet und ermöglichen ultragenaue...

mehr...